Kontakt

Bei Fragen zu eXite:
(mpreis@editel.at)

Bei technischen Fragen oder Problemen:
(edi@mpreis.at)

EDI bei MPREIS - ORDERS (Bestellungen)

Verwendung:
Mit Hilfe der EDI-Nachricht ORDERS werden Bestellungen von MPREIS an Sie übermittelt. Dies kann sowohl Lieferungen für unsere zentralen Anlieferstellen in Völs, als auch an unsere Filialen betreffen. Der von MPREIS verwendete Nachrichtenstandard für ORDERS ist UN/EDIFACT mit dem Subset EANCOM® 1997 (D.96A). Die genaue Beschreibung der Nachrichtendefinition finden Sie unter Nachrichtendefinition ORDERS ECR-Österreich.

Voraussetzungen:
Da unser elektronischer Datenaustausch ausschließlich über eXite stattfindet, müssen Sie über eine dementsprechende Anbindung verfügen und uns Ihre eXite Mailbox Adresse bekannt geben. Bitte beachten Sie, dass wir zur Artikelidentifikation ausschließlich die GTIN verwenden. Daher müssen Ihre Artikel eine uns bekannte und gültige GTIN besitzen.

Aufschaltprozess:
1.   Klären Sie mit EDITEL (mpreis@editel.at) Ihre Erreichbarkeit über eXite ab.
2.   Informieren Sie Ihren zuständigen Einkäufer bei MPREIS über Ihre eXite Mailbox Adresse und GLN.
3.   Sobald Ihr System für den Empfang einer Test-ORDERS bereit ist, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Einkäufer bei MPREIS auf und lassen sich eine
      Test-ORDERS schicken.
4.   Wenn Sie die ORDERS fehlerfrei verarbeiten können, wird nach einer Testphase die Standardübertragung der Bestellung vom Einkäufer auf EDI
      umgestellt.

 

© 2016 MPREIS Warenvertriebs GmbH, Landesstraße 16, 6176 Völs, Telefon: +43 (0)50321-0, Fax:+43 (0)512 300-1980, info@mpreis.at