Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Alle Informationen auf einen Blick

Häufige Fragen

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus.

© MPREIS

Hygiene- & Schutzmaßnahmen

  • Verhaltensregeln für den Einkauf im Markt
    • Laut aktuellen Regelungen ist eine FFP2-Maske zu tragen
    • Möglichst bargeldlos bezahlen
    • Offene Waren nicht unnötig angreifen
    • Bei Vorhandensein von Symptomen dürfen die Geschäftsräume nicht betreten werden
  • Allgemeine Verhaltensregeln
    • Händeschütteln vermeiden
    • Das Gesicht nicht mit den Händen anfassen
    • Beim Niesen oder Husten Mund und Nase bedecken
    • Hände regelmäßig mit Seife waschen
    • Aufeinander Rücksicht nehmen

FFP2-Maskenpflicht

Welche Ausnahmeregelungen gibt es?

Kund*innen müssen keine FFP2-Maske tragen bei diesen Ausnahmen: 

  1. Für gehörlose und schwer hörbehinderte Personen sowie deren Kommunikationspartner während der Kommunikation. 

  2. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

  3. Kinder ab 6 Jahre haben eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht

  4. Kinder ab 14 Jahre: FFP2-Maskenpflicht
  5. Schwangere: Mund-Nasen-Schutz-Pflicht (ärztliche Bestätigung zur Schwangerschaft muss vorliegen)
  6. Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keinen MNS tragen können. (ärztliche Bestätigung muss vorliegen)
  • Müssen Personen, die eine SARS-CoV-2 Infektion durchgemacht haben, sowie geimpfte Personen eine FFP2-Maske tragen? 

Ja, die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen, gilt auch für genesene und geimpfte Personen. 

  • Verlässliche Quellen:

Coronavirus - Aktuelle Maßnahmen (sozialministerium.at)

AGES - Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit

 

Weitere Schutzmaßnahmen

  • Hygienemaßnahmen in allen Märkten
    • Plexiglas-Schutz für die Kassa-Mitarbeiter*innen
    • Bereitstellung von Desinfektionsmittelständern im Eingangsbereich
    • Verzicht des Händeschüttelns 
    • Empfehlung zur möglichst bargeldlosen Zahlung

MPREIS Online Shop

  • Wohin liefert der MPREIS Online Supermarkt?

Wir liefern in viele Gemeinden in ganz Nordtirol (von Kitzbühel bis zum Arlberg). Sowie in Salzburg Stadt und Umgebung, Hallein, Lofer, Werfen und Pfarrwerfen. In Oberösterreich zählen mittlerweile über 200 Gemeinden zu unserem Liefergebiet: Unter anderem Linz und Wels samt Umgebung, Steyr, Eferding, Grieskirchen und Teile aller anderen Bezirke. Details zum Liefergebiet und ob wir in deine Gemeinde liefern findest du unter https://shop.mpreis.at/Haeufige-Fragen/

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Derzeit kannst du online mit Kreditkarte und PayPal oder auch bei Übernahme mit Bankomatkarte bezahlen. Wenn du eine kontaktlose Zustellung bevorzugst und nur eine Bankomatkarte besitzst, empfehlen wir dir, ein PayPal-Konto einzurichten. Details zu PayPal findest du unter www.paypal.com.

  • Wann ist der nächste Liefertermin?

Der nächstmögliche Liefertermin wird dir im Bestellvorgang angezeigt. Wenn du bis 13:00 Uhr bestellst, erhälst du deine Lieferung üblicherweise am nächsten Werktag. Weitere Informationen werden auf der Online Shop Startseite angezeigt.

Antworten auf weitere häufige Fragen zum Online Shop gibt’s hier: https://shop.mpreis.at/Haeufige-Fragen/

Allgemeine Informationen

  • Wie erfolgt die Übertragung der Coronaviren?

Laut Informationen der österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) reagieren Coronaviren sehr empfindlich auf Umwelteinflüsse. Es gibt derzeit keine Belege, dass Türklinken, Haltegriffe, Geldscheine oder ähnliches bislang bei der Übertragung eine wichtige Rolle gespielt haben. Der wichtigste Übertragungsweg ist eine sogenannte Tröpfchen-Infektion. Direkter persönlicher Kontakt (länger als 15 Minuten, Abstand unter 1 Meter) stellt derzeit den bedeutendsten Übertragungsweg dar. Dies ist weder an der Feinkost-Theke, noch an den Kassen gegeben.

  • Müssen wir im Umgang mit Lebensmitteln aufpassen?

Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass sich Menschen über herkömmliche Lebensmittel bzw. über Trinkwasser/Leitungswasser oder Oberflächenwasser mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben (AGES). Auch für andere Coronaviren sind keine Berichte über Infektionen durch Lebensmittel bekannt. Dies bedeutet, dass von Lebensmitteln wie Fleisch, Wurst, Eiern, Obst, Gemüse, Wasser usw. keine Gefahr durch das neuartige Coronavirus ausgeht.

  • Was ist bei Verdacht einer Erkrankung zu beachten?

Bei Verdacht auf eine Infektion ersuchen wir dich zuhause zu bleiben.

Eine leichte Infektion mit dem Coronavirus kann ohne Symptome ablaufen oder lediglich mit Symptomen einer Erkältung einhergehen. Anzeichen einer schweren Infektion sind unter anderem:
- Fieber
- Husten
- Kurzatmigkeit
- Atembeschwerden

Solltest du die beschriebenen Krankheitssymptome aufweisen, bleib zu Hause und kontaktiere die 24h-Hotline 1450
Solltest du allgemeine Fragen zum Corona Virus haben, kannst du dich jederzeit an die 24h-Hotline 0800 555 621 wenden! Hier wird dir gerne Auskunft gegeben.


Weitere Informationen