Menü
  • Verantwortung in der Region

    Gemeinsam für die Nahversorgung

    Die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen und Kund*innen liegt MPREIS am Herzen. Daher werden die aktuellen Entwicklungen verfolgt und alle Richtlinien und Anweisungen der regionalen und nationalen Gesundheitsbehörden genau eingehalten.

    © MPREIS

    Aufgrund der neuen gesetzlichen Bestimmungen werden unsere Öffnungszeiten geändert: Ab sofort sind alle MPREIS-Filialen bis max. 19:00 Uhr geöffnet.

    Alle Märkte und Öffnungszeiten

    Auch wenn die Herausforderung im Moment groß ist: Gemeinsam werden wir sie bewältigen. MPREIS ist weiterhin in vollem Umfang für Sie da. Alle Filialen in Österreich und Südtirol werden mit der bekannten Produktvielfalt beliefert. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten sorgen wir dafür, dass die Nahversorgung in der Alpenregion gesichert ist.

    Darauf können wir alle achten!
    • Abstand von mind. 1m einhalten
    • Händeschütteln vermeiden
    • Einkaufen zu Stoßzeiten vermeiden
    • Beim Niesen oder Husten Mund und Nase bedecken
    • Hände regelmäßig mit Seife waschen
    • Das Gesicht nicht mit den Händen anfassen
    • Möglichst bargeldlos bezahlen
    Schutzmaßnahmen beim Einkaufen
    • Plexiglaswände an den Kassen
    • Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich
    • Mund- und Nasenschutz tragen
    • Aufeinander Rücksicht nehmen

    Bitte unterstützen Sie unsere Mitarbeiter*innen bei der Umsetzung der Sicherheitsmaßnahmen - wenn wir zusammenhalten, fällt vieles gleich viel leichter.

    Bitte unterstützen Sie uns in der Einhaltung der neuen Maßnahmen!

    Zum Schutz für uns alle unterstützen wir alle Maßnahmen der Bundesregierung und möchten Sie darauf hinweisen, dass ab 1. April schrittweise in allen Filialen Mund-Nasen-Schutzmasken verteilt werden und alle Kund*innen aufgefordert werden nur noch mit Einkaufswagen den Markt zu betreten. Dies erleichtert es den vorgeschriebenen Abstand von einem Meter einhalten zu können.

    • Verteilung der Mund-Schutzmasken

    Ab Montag 6. April muss in allen Märkten über 400m² beim Einkauf ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Unsere Mitarbeiter*innen verteilen diesen gratis im Eingangsbereich der Filialen. Sie können selbstverständlich auch selbstgenähte oder mitgebrachte Schutzmasken nutzen - auch ein Schal oder Tuch ist erlaubt. Für weitere Informationen und Hinweise zur Anwendung der Schutzmasken informieren Sie sich bitte hier.

    • Einkaufen nur noch mit Einkaufswagen

    Um es Ihnen zu erleichtern, den Abstand von einem Meter einhalten zu können muss ab sofort bei jedem Einkauf ein Einkaufswagen mitgeführt werden. Mit 6. April wird jeder Einkaufswagen nach der Benutzung durch einen Kunden von unseren Mitarbeiter*innen desinfiziert. Sollten gerade alle Einkaufswagen vergriffen sein, bitten wir Sie solange vor dem Markt zu warten bis wieder ein desinfizierter Einkaufswagen zur Verfügung steht. Weitere Informationen finden Sie in den FAQs.

    Bitte unterstützen Sie diejenigen, die besonders gefährdet sind!

    Diejenigen, die durch den Ausbruch des neuartigen SARS-CoV-2 besonders gefährdet sind, müssen in unserer Gesellschaft besonders geschützt werden. Darum gelten ab sofort die Öffnungzeiten bis 9:00 Uhr in allen MPREIS-Märkten für besonders gefährdete Personengruppen. In diesem Zeitfenster soll ihnen, wenn sie keine andere Möglichkeit haben, ein stressfreies und sicheres Einkaufen ohne besonderes Risiko möglich sein. Generell wird Risikogruppen jedoch empfohlen die Unterstützung durch hilfsbereite Nachbar*innen und Mitbürger*innen zu nutzen. Alle anderen Kund*innen sind ausdrücklich angehalten, ihre Einkäufe erst nach 9:00 Uhr zu erledigen und so mitzuhelfen die Gesundheit ihrer Mitbürger*innen zu schützen.

    Bitte gehen Sie respektvoll miteinander um!

    Wenn ein Produkt gerade nicht im Regal ist, wird bestimmt gleich nachgeschlichtet. Nehmen Sie es einfach beim nächsten Mal mit. Unsere Warenlager sind voll und auch die langfristige Versorgung ist gesichert.
    In manchen Filialen sind im Moment nicht alle Produkte in großen Mengen vorrätig. Wir bitten alle Kund*innen nur in den üblichen Haushaltsmengen einzukaufen, damit unsere Mitarbeiter*innen die Chance haben, die Regale wieder aufzufüllen und unsere Logistik immer für genug Nachschub sorgen kann.


    Weitere Informationen