DIY MOTTOPARTY

Eiscreme Party

Mottoparties sind nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen sehr beliebt.

© MPREIS

Sommerparty selbstgemacht – gar kein Problem!


Und welches Motto passt bei diesen Temperaturen besser, als eine Eiscremeparty für Groß und Klein?

Deshalb haben wir vor einigen Tagen eine solche spontan ausgerufen. Das Gute daran: ihr müsst nicht besonders viel dafür vorbereiten. Natürlich könnt ihr Eiscreme oder Frozen Yogurt selber herstellen. Diesmal habe ich einfach verschiedene Sorten Eiscreme gekauft und die Gäste gebeten, jeweils zwei Lieblingstoppings mitzunehmen. Die Stimmung war entspannt, ungezwungen und jeder fühlte sich wohl.

Falls ihr also eine leicht umsetzbare Idee für den nächsten Sommergeburtstag braucht, hier die Details, damit auch ihr als Gastgeber die Party entspannt genießen könnt.

Was braucht ihr dazu?

In erster Linie: hungrige Kinder und/oder Erwachsene. Das Essen selbst ist ganz einfach: da es schnell gehen musste, habe ich Vanille- und Schokoladeneiscreme besorgt, Obst geschnitten und mitgebrachte Süßigkeiten in Schälchen gefüllt.  

Wenn ihr die Party allerdings länger im Voraus plant, könnt ihr das Eis ebenfalls zu Hause vorbereiten. Dies empfiehlt sich auch dann, wenn ihr die konsumierte Zuckermenge etwas im Auge behalten wollt – zumindest bei der Eiscreme.

Was die Toppings betrifft, sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, da könnt ihr euch richtig austoben. Wir hatten

  • Schoko-, Karamell- und Erdbeersauce zum Drübergießen
  • verschiedene Nüsse (Mandeln, Cashew- und Paranüsse)
  • M&Ms und kleine Marshmallows
  • Oreo-Kekse, Schoko-Cookies und Waffeln,
  • Karamellbonbons,
  • Baiser,
  • Kokosraspeln,
  • Salzbrezeln (schmecken hervorragend zu Schokolade!)
  • außerdem noch frische Früchte, wie Ribisel, Heidelbeeren, Mango, Himbeeren und Erdbeeren.

Lebt euch ruhig kreativ aus, ihr werdet staunen, welche wilden Kreationen dabei rauskommen. Schmecken wird es auf jeden Fall! Mein absoluter Lieblingsmix ist Vanilleeiscreme mit Karamellstückchen, Salzbrezeln, Himbeeren und Schokosauce – unbedingt ausprobieren, schmeckt sooo gut!

© MPREIS
© MPREIS

Wie dekoriert ihr am besten?

Das Motto lautet: fröhlich, unkompliziert, je bunter, desto besser. Bindet auch ruhig die Kinder in die Vorbereitung ein, damit alles stressfrei ablaufen kann! Was die Dekoration betrifft, könnt ihr sicherlich Sachen verwenden, die ihr schon zu Hause habt. Am besten durchwühlt ihr eure Schränke und sammelt alles ein, was Motto technisch passt – ich bin mir sicher, ihr werdet fündig.

Buntes Geschirr, Becher oder Schalen können gut miteinander gemixt werden. Ich habe bei uns noch ein paar Bambusschalen gefunden, die ich verwendet habe. Kein Abwasch nötig, nur noch Entsorgen am Schluss!

Ihr könnt aus farbenfrohen Stoffresten kleinere Stücke ausschneiden und diese als Serviette verwenden.

Für den Fall, dass ihr zu Hause wirklich gar nichts finden könnt: Geschirr, Eisschalen und selbst Stoffe bekommt ihr sehr günstig auf Flohmärkten – einfach danach Ausschau halten!

Um das perfekte Eisdielen-Feeling zu erhalten, habe ich mit den Kindern schnell eine Eis-am-Stiel-Girlande gebastelt. Als Giveaways – denn irgendwie muss man die übriggebliebenen Süßigkeiten elegant wieder loswerden ;-) - kamen dekorierte Papierbeutel zum Einsatz. Beides ist sehr einfach herzustellen und kostet wirklich nur wenige Minuten Zeit. Ihr könnt die Anleitungen dazu ganz einfach hier downloaden:

Zusätzlich habe ich ein paar frische Blumen gekauft und sie in kleinen Vasen als Dekoration verteilt – sehr süß und natürlich!


© MPREIS

Patricia S.
Bloggerin „Lounge 20“

Patricia lebt zusammen mit ihrer Familie nicht weit von Innsbruck entfernt. Als Mutter von drei Kindern sind ihre Tage immer sehr vollgepackt und trotzdem darf der Genuss in Ihrem Leben nicht zu kurz kommen - sei es ein gutes Essen oder ein Spaziergang in der Natur.

Als Gründerin und Autorin ihres Blogs Lounge 20 kann sie ihre Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren ausleben und diese Genussmomente und Erfahrungen mit uns teilen. 

circle-left Created with Sketch.
vorherige Story
nächste Story
circle-right Created with Sketch.