Die nächste BIO vom BERG Verkostung findet hier statt:

 

  • Donnerstag 11.05 + Freitag 12.05. in unserem neueröffneten MPREIS-Markt in Steinach, Brennerstr. 1

 

 

BvB Narzissen

 

Tiroler Kraft - bestes Tiroler Bio Bier

 

Wir dürfen etwas einzigartiges präsentieren: Das erste Tiroler Bio Bier - da steckt wirklich Tirol drin.

Die Tiroler Bio-Gerste kommt von verschienenen Bio-Bauernhöfen in Silz, Aldrans, Sistrans und Rotholz und wurde dort mit großer Sorgfalt angebaut. Dieser Anbau ist nicht gerade einfach, da die Gerste für das Bier im Gegensatz zum Brot ganz anderen Kriterien entsprechen muss.

Gebraut wird das Bier mit 200 Jahren Brauereierfahrung der Starkenberger Brauerei in Tarrenz im Tiroler Oberland- selbstverständlich nach dem Reinheitsgebot. Unfiltriert und unpasteurisiert und natürlich mit bestem Tiroler Quellwasser. Das schmeckt man!

Gekühlt ist es wahrhaft ein Genuss.

Nur in ausgewählten Filialen erhältlich! (IBK Mitterweg, IBK Ursulinen, IBK Dez, Niederndorf, Nauders, Kitzbühel, Achenkirch, Fügen, O-Dorf, Kirchberg, St. Johann, Völs Cyta, Kirchbichl, St. Jakob, IBK Bahnhof, Absam, Wattens, Leutasch, Kematen, Telfs, Ellmau, Landeck, Telfs, Mayrhofen, Imst, IBK Kaufhaus Tyrol, Kitzbühel, Kirchberg, Ötz, Längenfeld, Söll)

 

 

BvB Pflücksalat

 

BIO vom BERG Pflücksalat

Ob großer Garten oder kleiner Balkon - jetzt gibt es den herzhaft knackigem Bio-Pflücksalat in den Sorten Eichblatt grün oder rot, Lollo Rosso, Lollo Biondo und Batavia zum zuhause selber ernten. In gewohnt hervorragender Qualität wird er angebaut von der Familie Strillinger in Söll.

 

BvB Narzissen

 

BIO vom BERG Salatpflanzen

Wir sind bereit für die Gartensaison! Das neueste Produkt in den Reihen von BIO vom BERG sind die Salatpflanzen. Erhältlich in drei verschiedenen Sorten sind sie im heurigen Sommer ein Must-have für jeden Gemüsegarten.

Auch die Salatpflanzen aus der Gärtnerei von Erwin Seidemann in Völs sind in torffreiem Substrat herangezogen. Ein weiterer Vorteil ist der kompostierbare Topf aus verrottbarer Holzfaser mit 100% Anwuchsgarantie. Erhältlich im 6 Stück Karton.

BvB Narzissen

 

BIO vom BERG Narzissen

Frühling gefällig? Herrlich dottergelbe Bio-Narzissen aus der Biogärtnerei Seidemann in Völs gibt es im Februar und März in allen MPREIS Filialen. In torffreier Erde mit hochwertigem Bio-Dünger und selbst erzeugten Pflanzenstärkungsmitteln aus Kräuterextrakten kultiviert. Die Pflanze bevorzugt helle Standorte mit einer Idealtemperatur zwischen 10-15°C. Über das intelligente Dochtsystem saugt sich die Pflanze vom Wasserreservoir im Topfboden so viel Wasser auf wie sie braucht, um sich über mehrere Tage selbst zu erhalten.

BvB Snackpaprika

 

BIO vom BERG Alpenveilchen

Der Blumenpark Seidemann ist die älteste Tiroler Gärtnerei in Familienbesitz und eine der ältesten Gärtnereibetriebe Österreichs. Bereits über 100 Jahre reicht die Geschichte des Unternehmens zurück. Seit 1995 leitet Erwin Seidemann die Geschicke des Blumenparks Seidemann. Bei jedem Besuch der Gärtnerei in Völs spürt man, dass dieser seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und das Unternehmen mit enormer Begeisterung führt.

Vor einigen Jahren wurde auf die Produktion nachhaltig produzierter Blumen und Kräuter umgestellt. Seit 2016 werden sämtliche Kulturen nur mehr in torffreier Blumenerde kultiviert - zur Schonung der lebenswichtigen Moore. So auch die BIO vom BERG Alpenveilchen. Auch sie wurde in torffreier Erde, mit hochwertigem Bio-Dünger und selbst erzeugten Pflanzenstärkungsmitteln aus Kräuterextrakten kultiviert, ohne chemische Pflanzenschutzmittel oder synthetischen Dünger. Eine weitere Besonderheit ist der selbstbewässernde Topf: Über ein intelligentes Dochtsystem saugt die Pflanze vom Wasserreservoir im Topfboden so viel Wasser auf wie sie braucht, um sich über mehrere Tage selbst zu erhalten.

Das Alpenveilchen ist eine klassische Winter-Topfpflanzen und bringt Farbe ins Haus, wenn im Garten draußen nichts mehr blüht. Sie bevorzugt als Zimmerpflanze einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Hohe Temperaturen verträgt die Pflanze nicht. Der ideale Temperaturbereich liegt zwischen 12 und 15 Grad.

 

 

 

BvB Champignon

 

BIO vom BERG Tiroler Biopilze

Die Produktion der Tiroler Biopilze findet in Thaur im Gewächshaus von Cornelia Plank statt. Hier kann den Pilzen eine geschützte und wohlige Atmosphäre geboten werden. Durch die Kontrolle der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit bekommen die Pilze genau das, was sie brauchen. Die einzigartige Tiroler Natur schenkt ihnen schließlich noch klare Bergluft und Unmengen an quellfrischem Bergwasser. Die Tiroler Biochampignons zeichnen sich durch ihren intensiven Geschmack, die Bissfestigkeit und ihre enorme Größe aus.

BvB Bio-Alpenhendl

 

BIO vom BERG Dinkelnudeln

 

Die BIO vom BERG Dinkelnudeln werden von der Familie Told vom Hasenhof in Baumkirchen hergestellt. Der Hof wird bereits  in 4. Generation in einer biologischen Kreislaufwirtschaft geführt. In kleinbäuerlicher Produktion verarbeitet die Familie sowohl den eigens angebauten Bio-Dinkel als auch die Bio-Eier zu den BIO vom BERG Dinkelnudeln.

BvB Maismehl

 

BIO vom BERG Maismehl

 

Das BIO vom BERG Maismehl stammt von der Familie Glatzl aus Haiming. Biopioniere seit erster Stunde, bauen sie bereits seit über 20 Jahren Tiroler Bio-Mais an. Zusammen mit BIO vom BERG hat man nun dieses Jahr begonnen, neben Bio-Polenta auch Bio-Maismehl auf den Markt zu bringen. Da im Zuge des Produktionsprozesses beim Mahlen des Mais neben den für Polenta benötigten gröberen Körnern auch Mehl abfällt, war es im Sinne der vollständigen Verwertbarkeit eines so raren Tiroler Bio-Produktes naheliegend, auch das Maismehl zu vermarkten.

Da dieses kein Gluten enthält, ist es besonders für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit sehr gut geeignet. In der Küche ist es vielseitig verwendbar: So lassen sich sowohl Fladenborte, mexikanische Tortillas oder aber auch allerlei süße Köstlichkeiten, ob Kuchen oder Muffins damit backen. Maismehl ist besonders stärkehaltig und verfügt über einen hohen Anteil an Kohlenhydraten, ungesättigten Fettsäuren wie beispielsweise die für die Ernährung wichtige Linolensäure und außerdem reichlich Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen und Natrium.

 

 

 

BvB Bio-Alpenhendl

 

BIO vom BERG Tiroler Bio-Alpenhendl

 

Das neue BIO vom BERG Bio-Alpenhendl kommt von einem kleinen Tiroler Familienbetrieb im Ötztal. Familie Riml betreibt einen Bergbauernhof in Burgstein in der Nähe von Längenfeld im Ötztal auf 1500m Seehöhe. Den Hühnern am Hof der Familie Riml stehen insgesamt 10.000m² Auslauf zur Verfügung. Die Hühner dürfen im Freien scharren und nach Würmern picken, die Sonne und die schöne Aussicht auf die Bergwelt genießen. Das Futter der Bio-Hendl kommt zu 100% aus Europa, der Großteil wird in Österreich angebaut und ist natürlich bio-zertifiziert. Durch die artgerechte Aufzucht, der hochwertigen Futterqualität, die hohen Ansprüche an Auslauf und Stall und vielen weiteren Punkten, zeichnet sich die Fleischqualität des BIO vom BERG Alpenhendls aus. Das BvB-Alpenhendl ist exklusiv in allen MPREIS-Filialen mit Fachmetzger erhältlich und kann in jede Filiale vorbestellt werden. Mehr zur Online-Vorbestellung >>hier

BvB Schokolade

 

BIO vom BERG Jungpflanzen

 

 

 

Die Familie Strillinger betreibt seit 1946 Landwirtschaft. Seit 1965 liegt der Schwerpunkt auf Gartenbau und seit 2011 ist der Schwerpunkt Bio-Jungpflanzen am Bio-Betrieb im Tiroler Unterland.

Die Erdbeeren werdem aus Samen gezogen, bis die Bio-Jungpflanze verkaufsfähig ist dauert es 14 Wochen. Die robuste, ganzjährig Früchte tragende Sorte "Elan" ist mehrjährig und vermehrt sich quasi von selbst.

Die Bio-Tomaten werden aus veredelten Jungpflanzen gezogen. Ca. 6 Wochen werden die Pflanzen bei den Strillingers großgezogen und auf die "Outdoorsaison" vorbereitet. Das richtige Klima (Licht, Wärme und Feuchtigkeit) ist hier entscheidend für kräftige Pflanzen.

Für die Düngung der Tomaten gilt das gleiche wie bei den Erdbeeren. das "Ausgeizen" ist die wichtigste Pflege um einen guten Ertrag zu erzielen. Regelmäßig sollten die Seitentriebe der Tomaten daher geschnitten werden. Aufpassen vor zu kalten Temperaturen im Frühjahr. Angeboten werden die Sorten "Favorita" (Kirschtomate) und "Sportivo" (Salattomate).

Die Schlankengurke "Ministar" mag am liebsten Halbschatten. Zu viel pralle Sonne verträgt das wasserliebende Gewächs eher nicht. Mit etwas Geduld sind herrlich knackige Gurken erntebereit.

Hersteller: Fam. Strillinger, Söll
Sorten: Erdbeeren, Tomaten, Schlangengurken

 

 

BvB

 

BIO vom BERG Mini-Frankfurter

 

Als Alternative zu den größeren Frankfurtern gibt es nun die Mini-Frankfurter. Geräuchert im milden Buchenrauch, verfeinert mit Bio-Gewürzen - das kleine Frankfurter braucht sich wirklich nicht verstecken. Es wird handwerklich hergestellt in der renomierten Bio-Metzgerei Juffinger in Thiersee.

BvB Schokolade

 

BIO vom BERG Zwergl

Die Zwergl aus der renomierten Bio-Metzgerei Juffinger in Thiersee eignen sich perfekt für die ganze Familie zu einem Picknick im Tal oder am Berg. Durch den feinen Geschmack und die handliche Größe bekommen sie in dieser Saison einen besonderen Platz im Wanderrucksack.

Die Bio-Zwergl sind mindestens 20 Tage gereift

 

 

BvB Schokolade

 

BIO vom BERG Schoko-Crunchy

 

Das neue BIO vom BERG Schoko-Crunchy-Müsli wird mit edler ZOTTER Fair-Trade-Schokolade verfeinert, die der Schokolatier aus Graz extra für dieses Müsli kreiert hat. Zusammen mit dem Tiroler Bio-Getreide und besten Zutaten aus österreichischem Bioanbau ist das Bio Schoko-Crunchy eine sinnliche und g’sunde Verführung…

Tiroler Bio Schoko-Crunchy-Müsli, erhältlich im wiederverschließbaren 400g-Beutel

 

 

BvB Schokolade

 

BIO vom BERG Crunchy-Müsli

 

Das neue BIO vom BERG Crunchy-Müsli vereint Tiroler Bio-Getreide mit edlen Zutaten aus österreichischem Bioanbau zu einem köstlich-knusprigen Geschmackserlebnis. Partner für die Herstellung ist die Firma Biologon in Itter mit viel Erfahrung in der Müsliproduktion. Die Tiroler Herkunft von Hafer und Dinkel macht dieses Müsli einzigartig.

Tiroler Bio Crunchy-Müsli, erhältlich im wiederverschließbaren 400g-Beutel

 

 

BvB Schokolade

 

BIO vom BERG Polenta

 

Im Tiroler Oberland hat die Erzeugung von hervorragendem Bio-Körnermais seit langem Tradition. Bio-Mais, bei dem natürlich auf Kunstdünger und Spritzmittel verzichtet wird, ist anspruchsvoll und braucht erfahrene Hand. Das Tiroler Bio-Urgestein Josef Glatzl erzeugt bereits seit Jahren Bio-Polenta für die Tiroler Gastronomie und für seinen Hofladen. Nun kommen dank BIO vom BERG auch alle MPREIS-KundInnen in den Genuss dieser traditionellen Spezialität.

Tiroler Bio-Polenta, erhältlich in der 400g-Packung

BvB Schokolade

 

BIO vom BERG-Milchschokolade in 3 Sorten

 

Bereits seit 10 Jahren gehen BIO vom BERG und die Zotter Schokoladen-Manufaktur gemeinsame Wege. Nun gibt es auch drei Sorten BIO vom BERG-Milchschokolade, welche die gehaltvolle Milch von kleinen Tiroler Berg-Bauernhöfen enthält. Sowohl BIO vom BERG als auch Zotter stehen für außergewöhnliche Qualität, herausragende Geschmacksvielfalt sowie für 100% Bio-Qualität und Fairness im Handel. Da war es nur eine Frage der Zeit bis sich diese Partnerschaft in einem besonderen Produkt vereint: Einer handgeschöpften BIO-Schokolade in den Sorten „Creme Edelweiss“, „Helle Milch 35%“ und „Dunkle Milch 45%“. Die BIO-Schokoladen sind exklusiv erhältlich bei MPREIS.

Tiroler Bioeier

Tiroler Bio-Eier. Aus artgerechter Haltung. Von kleinen Tiroler Bauernhöfen.

 

Jeder Tiroler isst durchschnittlich 240 Eier im Jahr, jede Henne legt in diesem Zeitraum 240 bis 270 Stück. Demnach müsste sich jeder Tiroler eine eigene Henne halten. Tiroler Bio-Eier werden immer populärer. Die Nachfrage ist weit größer als das Angebot. Die Tiroler Bio-Eier kommen aus Kleinbetrieben mit artgerechter Tierhaltung. „Unsere Hennen bekommen nur biologisch erzeugtes Futter. Jedes Huhn hat viel Auslauf ins Freie sowie ausreichend Schutzmöglichkeiten wie etwa durch Bäume oder Sträucher. In den Ställen haben die Tiere reichlich Platz, eingestreute Flächen, den Scharrraum sowie Nester und Stangen für die Nachtruhe“, so der BIO vom BERG Bio-Eierbauer Michael Astner. Aktuell beliefern zehn Kleinbetriebe aus ganz Tirol MPREIS mit Tiroler Bio-Eiern. Die Verpackung ist aus umweltfreundlichen Recycling-Karton.

Tiroler Bioeier

Jetzt neu mit Deckel:
BIO vom BERG Tiroler Fruchtjoghurt im Glas

 

Das BIO vom BERG Fruchtjoghurt gibt es in drei verschiedenen Sorten im 150 ml Glas zum Genießen. Erdbeer, Heidelbeer und ab sofort auch Mango-Vanille - selbstverständlich in Bio-Qualität aus bester Tiroler und Südtiroler Bio-Milch.
Damit auch zur Besonderheit dieses regionalen Bio-Produktes: Die frische Bio-Milch wird in Sterzing verarbeitet und kommt von Bio-Bauern aus Nordtirol und Südtirol. Diese Kooperation macht Sinn. Für die Bio-Betriebe dies und jenseits des Brenners sind sehr gute Milchpreise möglich. Die Qualität des Joghurt ist herausragend, eine besondere Regionalität ist gesichert.
Das Fruchtjoghurt ist besonders cremig und fein fruchtig im Geschmack.

 

 

Tiroler Bioeier

BIO vom BERG Tiroler Bergkäse

 

Der Tiroler Bergkäse hat in Tirol eine lange Tradition. Diese Spezialität wird im Traditionsbetrieb der Sennerei Walchsee aus wertvoller Bio-Rohmilch hergestellt und ist in unterschiedlichen Reifestufen von 3-12 Monaten erhältlich und dadurch von mild-aromatisch bis würzig pikant im Geschmack.

 

 

 

Tiroler Bio-Knäckebrot

 

Tiroler Bio-Knäckebrot in drei Sorten: Natur, mit Käse, mit Sesam


Hergestellt von: Familie Clara und Carl-Peter Kostner,
Bäckerei Kostner in Mayrhofen/Tirol

Seit 1933 stellt, die Familie Kostner in Mayrhofen im Zillertal Brot und Gebäck her. Die Backwaren werden seit 1984 nach den strengen Biorichtlinien produziert.

BIO vom BERG  Bio-Apfelsaft

BIO vom BERG  Bio-Apfelsaft


Bio-Äpfel für diesen Saft stammen aus den Apfelgärten von Haiming und Inzing.
Verwendet werden die Apfelsorten Arlet, Braeburn, Gala und Topaz. Produktion des Saftes ist kleinstrukturiert, die Beklebung der Flaschen mit den Etiketten erfolgt händisch. Von der Apfelpresse kommt dieser Saft ohne jeden Zusatz (auch keine Säuerungsmittel wie z.B. Ascorbinsäure) in die 1l Glasflasche.
Ausgewogene Mischung süßer und säurereicher  Apfelsorten sowie schonende Zubereitung bringt den hervorragenden Geschmack dieser regionalen Spezialität.

Abfüller: Erzeugerorganisation Oberinntalobst in Haiming
Das Gütesiegel Qualität Tirol garantiert den Tiroler Ursprung.

"Am besten selbst probieren, er ist einzigartig. Durch seine Kraft ist er auch hervorragend zum aufspritzen geeignet“ meint Hubert Wammes Obmann der Haiminger Erzeugerorganisation.

Tiroler Bio-Haferflocken mit Schwarzhafer

Saisonales Produkt (leider nicht ganzjährig erhältlich)

Tiroler Bio-Haferflocken mit Schwarzhafer

 

Die BIO vom BERG Hafer- und Dinkelflocken sind die einzigen im Lebensmittelhandel, die zu 100 Prozent aus Tirol stammen. Angebaut wird ausschließlich in Tirol in klein strukturierter Bio-Landwirtschaft. Immer mehr klein strukturierte Bio-Betriebe bauen hochwertiges Bio-Getreide an, darunter alte Landsorten wie der Obernberger Schwarzhafer und weitere fast vergessene Sorten. Die Meraner Mühle ist der kompetente Partner bei der Verarbeitung und Verpackung.

Bio-Haferflocken, erhältlich in der 380g-Packung

Bio-Dinkelflocken, erhältlich in der 380g-Packung

 

 

Tiroler Bio-Waldhonig

Saisonales Produkt (leider nicht ganzjährig erhältlich)

Bio-Honig aus dem Tiroler Hochgebirge. Einzigartig in Europa.

 

Die Bio-Imkerei Bernhard Bichler aus Rettenschöss in Tirol beliefert MPREIS mit Tiroler Bio-Honig. Zur Bio-Imkerei Bichler gehören etwa 160 Bienenvölker an 8 Standorten in der Unteren Schranne, im Kaiserwinkel und im Thierseetal. Die ausgedehnten Natur- und Landschaftsschutzgebiete, eine intakte, ausgeprägte Kulturlandschaft mit Bergbauernhöfen und Almgebieten sind die beste Grundlage für den wertvollen, naturreinen Bio-Honig.
Aktuell sind die Sorten Waldhonig und Almrosenhonig verfügbar.
Der BIO vom BERG Almrosenhonig ist ein einzigartiges Produkt aus dem Tiroler Hochgebirge. Die Bienen fliegen rund um die Martlerla Alm von 1500 m bis auf ca. 2200 m Höhe und holen sich dort den Nektar der Almrosen, Gebirgserika sowie wertvoller Bergkräuter. Der Bio-Almrosenhonig wird in der Imkerei in Rettenschöss kaltgeschleudert und dann bei 10 - 12 °C cremig gerührt. Zum Schluss wird er von Hand in Gläser gefüllt und vom Imker selbst zu MPREIS geliefert.

Was ist Bio-Honig?

Bio-Imker führen ihre Bienenvölker bienengerecht, die Aufstellung der Völker ist dokumentiert, im Bienenstock werden keine Antibiotika oder chemischen Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt. Die traditionellen Methoden in der Imkerei stehen für eine hohe Qualität des Endproduktes.

Aufgrund der kleinstrukturierten Landwirtschaft können nicht alle MPREIS-Filialen mit dem Bio-Almrosenhonig beliefert werden.

Tiroler Bio Milch

Tiroler Bio Heumilch: Gute Tierhaltung die man schmeckt!

 

Die Kühe der Bio vom Berg Heumilch-Bauern grasen von Frühsommer bis Herbst auf Tiroler Wiesen und Almen. Im Winter kommt dann Heu und etwas mineralstoffreicher Bio-Getreideschrot in den Trog. Silage und Futtermittel mit Soja sind verboten. Durch diese natürliche Fütterung bleiben die Kühe gesund  Die Gräser und Kräuter sorgen für den besonders feinen Geschmack der Milch. Und auch die Inhaltsstoffe überzeugen: enthält Bio-Heumilch doch wesentlich mehr wertvolle Linol- und Omega 3 Fettsäuren als Standardmilch.

Tiroler Bio Fasslbutter

Tiroler Bio Fasslbutter: Traditionelle Rohmilchbutter aus handwerklicher Produktion

Die Bio vom Berg Fasslbutter kommt von zwei kleinen Tiroler Bio-Sennereibetrieben, der Sennerei Hatzenstätt in Niederndorferberg und der Sennerei Reith im Alpbachtal. Das besondere an dieser Butter ist die althergebrachte handwerkliche Herstellung. Gebuttert wird aus Rohmilch, also aus naturbelassener Bio-Heumilch, ohne Pasteurisieren oder Homogenisieren. Rohmilchbutter ist heute kaum noch im Handel erhältlich. Sie zeichnet sich durch einen natürlichen, fein-säuerlichen Geschmack aus. Handwerklich auch die weiteren Arbeitsschritte: die Butter wird im Butterfass geschleudert und dann von Hand in Modeln geformt und verpackt. Übrigens: für 1 kg Butter braucht der Senner 20 Liter Bio-Heumilch.

Viele Produkte von BIO vom BERG zu MPREIS Aktionspreisen finden Sie auch in unserem MPREIS Online Supermarkt.

Das Liefergebiet umfasst: Absam, Aldrans, Amras, Ampass, Axams, Bairbach, Barwies, Baumkirchen, Birgitz, Flaurling, Fritzens, Götzens, HALL in Tirol, Hatting, Igls, INNSBRUCK, Kematen, Kolsass, Kolsassberg, Lans, Mieming, Mils, Mösern, Mötz, Mutters, Natters, Oberhofen, Pettnau, Pfaffenhofen, Polling, Rietz, Rum, Sistrans, Stams, TELFS, Thaur, Vill, Vögelsberg, Volderberg, Volders, Völs, Wattenberg, WATTENS, Wildermieming, ZIRL

 

© 2016 MPREIS Warenvertriebs GmbH, Landesstraße 16, 6176 Völs, Telefon: +43 (0)50321-0, Fax:+43 (0)512 300-1980, info@mpreis.at