Menü
  • MPREIS

    Völs, 05. Juni 2019

    An die Griller ... fertig? Los!

     Wenn draußen die Sonne scheint und die Temperaturen nach oben gehen, ist eines sicher: Es ist wieder Grillsaison – auch bei MPREIS 

    Sommerzeit ist Grillzeit. 
    Nach dem geradezu frostigen Mai verspricht der Juni deutlich sommerlicher zu werden. Bei warmen Temperaturen werden Garten und Terrasse wieder zum zweiten Wohnzimmer werden und das heißt vor allem eines: die Grillsaison ist eröffnet. Auch bei MPREIS hat die Barbecue-Season Einzug gehalten. In den Regalen des Tiroler Familienunternehmens findet sich alles, was man für eine gelungene Grillerei braucht, vom Gewürzsalz über Getränke, bis zu einer großen Auswahl an Saucen! Und natürlich das ganze Sortiment an Fleisch und Wurstwaren. 

    Bestes Fleisch, bester Geschmack! 
    An der Fleischtheke und im Kühlregal gibt es aber auch wirklich alles was das Herz begehrt: Vom Schweineschopf für das Pulled Pork über die Grillwürstchen bis zu Cevapcici. Egal ob vormariniert oder einfach nur Fleisch ohne Extras – alle Produkte haben ausnahmslos die bekannte MPREIS-Qualität. Bei den Fleischspezialitäten aus der Alpenmetzgerei ist die Qualität jetzt außerdem noch zusätzlich sichtbarer gemacht worden. Die Produkte aus eigener Produktion von MPREIS tragen jetzt das AMA-Gütesiegel. Dafür werden Qualität des Fleisches und der Herstellung genauso überprüft wie die Lebensbedingungen der Tiere. Seit Mitte Mai dürfen frische Fleischprodukte aus der Alpenmetzgerei das AMA –Gütesiegel tragen. 

    „Sehr Gut“ für’s Veggie-Sortiment! 
    Vegetarier haben es beim Grillen oft besonders schwer. Zwischen Steak, Kotelett und Grillwürstel ist oft wenig Platz für die Gaumenfreuden aller Nicht- Fleischesser. Nicht so bei MPREIS. Beim letzten Greenpeace-Marktcheck für das vegetarische Grillsortiment 2018 gab es schon die Note „Sehr gut“ und seitdem hat sich das Veggie-Sortiment nochmals verbessert. Auch für Veganer ist bei MPREIS vieles dabei, damit es nicht „nur“ gegrilltes Gemüse gibt. Von Tofu bis zu Soja-Bratwürstchen kommen so auch richtig schmackhafte Gerichte ohne tierische Zutaten auf den Rost. 

     

    Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an: Mag. (FH) Julia Haslwanter, MA; julia.haslwanter@mpreis.at; +43 503211 - 4236


    Pressetext
    Foto 01: Alpenmetzgerei Grillrippen