Menü
  • LICHT AUS AM 30. MÄRZ

    Earth Hour

    Am 30. März 2019 findet die jährliche WWF EARTH HOUR – die weltweit größte Klimaschutzaktion – statt. An diesem Tag werden Menschen rund um den Globus zwischen 20:30 und 21:30 Uhr Lokalzeit das Licht ausgehen lassen und damit ein aktives Zeichen für mehr Klimaschutz setzen. Auch MPREIS ist 2019 wieder mit dabei und schaltet in über 60 Baguette und MPREIS Filialen im Raum Innsbruck das Licht aus.

    © MPREIS

    Zeichen setzen für den Klimaschutz

    Am 30.03.2019 findet weltweit die WWF EARTH HOUR statt. Bei dieser größten Klimaschutz-Aktion der Welt sind 7.000 Städte rund um den Globus beteiligt und auch bei uns in den Filialen gehen am 30. März um 20:30 Uhr wieder die Lichter aus. 

    Millionen von Menschen schalten jedes Jahr im März am gleichen Abend für eine Stunde das Licht aus – überall auf dem Planeten. Tausende Sehenswürdigkeiten und Gebäude, Unternehmensstandorte, Haushalte, Schulen und Organisationen rund um den Globus werden mindestens 60 Minuten lang ins Dunkle getaucht, darunter die Pyramiden von Gizeh, der Eiffelturm und das Empire State Building. Damit soll die Aufmerksamkeit auf die Notwendigkeit von Klimaschutz gelenkt werden.

    Was 2007 im australischen Sydney mit dem symbolischen Abschalten des Lichts für eine Stunde als kleines Signal für den Klimaschutz begann, ist zu einer globalen Bewegung geworden. Die Symbolik ging um die Welt. 2018 erreichte die EARTH HOUR Hunderte Millionen Menschen in mehr als 7.000 Städten und Gemeinden in über 187 Ländern. Über 12.000 berühmte Gebäude und Monumente wurden verdunkelt.

    © MPREIS
    Erfahren Sie hier mehr zur WWF Earth Hour
    vorherige Story
    nächste Story