Menü
  • Feiern mit Finesse

    Beschwingtes Sorbet

    • Zubereitung: 20 Min. Wartezeit
    © MPREIS

    Immer wenn es etwas zu feiern gibt, und sei es nur ein schöner Moment im Alltag, sorgt Schaumwein für Stimmung. Beim Prosecco schwingt dazu noch eine gehörige Portion südliche Unbeschwertheit und Lebensfreude mit. Diese Schaumweine aus dem gleichnamigen Ursprungsgebiet in Norditalien sind in jeder Hinsicht sehr zugänglich. Selbst hohe Qualitäten aus den besten Lagen oder die als Millesimato bezeichneten Jahrgangsweine sind zu einem sehr vernünftigen Preis erhältlich. Hier haben wir einen Tipp, wie Sie Prosecco auf eine sehr raffinierte und überraschende Art servieren können, mit einem Hauch von Luxus und dennoch ganz einfach!

    Wir empfehlen

    Besonders gut eignet sich das Sorbet von Grom in der Sorte Himbeere.

    Alle Grom Eiscremespezialitäten sind übrigens frei von künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen und Emulgatoren. Vier verschiedene Sorten in ausgewählten MPREIS Filialen erhältlich.

    So einfach geht's

    Das Himbeer Sorbet der italienischen Nobel-Eisproduzenten Grom aus Turin ist ein reines Fruchtsorbet aus drei Sorten Himbeeren. Seine optimal cremige Konsistenz erreicht es in ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur.

    Dann am besten mit einem Eisportionierer oder großen Löffel ein bis zwei Kugeln Sorbet abstechen, in ein Sektglas geben und mit eiskaltem Prosecco auffüllen.

    Das Glas dabei schräg halten und langsam eingießen, damit es nicht überschäumt.

    © MPREIS

    Trinkempfehlung
    Mabis Biscardo
    Prosecco Spumante
    Millesimato 2017 DOC

    © MPREIS

    Trinkempfehlung
    Valdo
    Prosecco Spumante
    Treviso DOC

    Tipp vom Sommelier
    Ein ebenso einfaches wie raffiniertes Rezept. Wichtig ist, dass das Sorbet keine Milchbestandteile enthält. Perfekt für die Silvester-Party geeignet.

    vorheriges Rezept
    nächstes Rezept