Tiroler Original

Tiroler Gerstlsuppe

  • Menge: 4 Portionen
© MPREIS

Der Klassiker zum Törggele-Menü

Zutaten

100 g eher kleine Rollgerste
100 g Speck
200 g geselchtes Schweinefleisch
½ l Fleischsuppe oder Gemüsebrühe
2 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 Karotten (ca. 150 g)
70 g Petersilienwurzel, geschält
150 g Sellerieknolle geschält
1-2 mittelgroße Erdäpfel
½ Stange Lauch (100 g)
Salz, Pfeffer, Muskat, Majoran, etwas Kümmel gemahlen
2 Lorbeerblätter
etwas Butterschmalz
frische Kräuter zum Garnieren

So einfach geht's

Rollgerste gut abspülen, Speck würfeln und gemeinsam mit dem Zwiebel in Butterschmalz ausbraten, Gerste kurz mitrösten. 
Mit 1 Liter Wasser und Suppe auffüllen. Karotten, Petersilienwurzel, Sellerie und Erdäpfel würfeln, Lauch in Ringe schneiden.
Gemüse, Lorbeerblätter und Selchfleisch in die Suppe geben, kräftig würzen und ca. 1 Stunde auf niedriger Stufe köcheln lassen.
Selchfleisch herausnehmen, kleinschneiden und wieder in den Topf geben.

Abschmecken und mit frischen Kräutern garniert servieren.

vorheriges Rezept
nächstes Rezept