MPREIS erhält renommierte DLG-Auszeichnung für „langjährige Produktqualität“

Völs, am 09. Mai 2018

Bereits zum fünften Mal wurde der Tiroler Lebensmittelhändler MPREIS von der internationalen DLG für „langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Die kontinuierliche Qualitätsleistung des Unternehmens bei den DLG-Qualitätsprüfungen überzeugte die Experten-Jury aus Wissenschaft und Praxis.

 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. MPREIS steht seit über 40 Jahren für höchste Qualität. Dabei setzen wir vor allem einen Fokus auf regionale Produkte von Tiroler Bio-Bauern. Bei Fleisch achten wir auf eine artgerechte Tierhaltung und unser Brot ist pur ohne jegliche Emulgatoren oder Zusatzstoffe“, heißt es aus der MPREIS Unternehmenszentrale.

 

Langjährige Produktqualität

Um nachhaltig, beste Qualität garantieren zu können, lässt der Tiroler Lebensmittelhändler MPREIS seine Produkte regelmäßig durch die Sachverständigen der DLG prüfen. Besonders die herausragende Produktqualität der beiden MPREIS Produktionsbetriebe – Bäckerei Therese Mölk und Alpenmetzgerei – überzeugte wiederholt die Experten-Jury.

 

Strenge Qualitätsprüfung

Die Landwirtschafts-Gesellschaft DLG ist europaweit führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Nur überdurchschnittlich gute Lebensmittel werden prämiert. Um eine DLG-Prämierung zu erhalten müssen die Lebensmittel umfangreiche Beurteilungen nach wissenschaftlich anerkannter Methodik bestehen. Im Zentrum der Produkt-Tests steht die Analyse der sensorischen Qualität von Lebensmitteln (Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack). Anhand des DLG 5 Punkte-Schemas® werden Gold, Silber oder Bronzemedaillen vergeben.

 

„Pures Brot“ – Bäckerei Therese Mölk

Jüngst erhielt Therese Mölk dreizehn Medaillen. Neun Silber – und vier Goldmedaillen für herausragende Backwaren. Die Bäckerei in Völs konnte somit den Erfolg der Vorjahre fortsetzen. In der Bäckerei Therese Mölk wird die Rückbesinnung auf alte Handwerkskunst gelebt. Wert gelegt wird vor allem auf traditionelle Herstellungsmethoden wie die Verwendung vom eigenen Natursauerteig und die Langzeitführung, wodurch der Brotteig die nötige Zeit bekommt, sich zu entwickeln. Die Brotsorten der Bäckerei Therese Mölk sind daher besonders aromatisch, bekömmlich und bleiben lange frisch - garantiert ohne künstliche Zusatzstoffe (Clean Label). Regionale Zutaten werden bevorzugt. Erhältlich sind die hochwertigen Backwaren unter der Marke Therese Mölk in allen Baguette - Filialen und unter dem Label Alpenbäckerei in den MPREIS Filialen.

 

4x Gold-Medaille

  • Vinschgerlaib mit Tiroler Brotklee 500 g
  • Spitzbaguette 250 g
  • Tiroler Hausbrot geschnitten 500 g
  • Tiroler Marillenkrapfen 4er

 

 

9x Silber-Medaille

  • Reines Roggenbrot mit Natursauerteig 800 g
  • Topfenkornweckerl 105 g
  • Alpenspitz 85 g
  • Goldweckerl mit Quinoa 80 g
  • Thereses Weißer aus dem Steinofen 600 g
  • Urkornbrot mit Emmer und Einkorn 500 g
  • Tiroler Steinofenbrot geschnitten 400 g
  • Tiroler Weißbrot geschnitten 400 g
  • Tiroler Butterzopf mit Honig aus Österreich 500 g

 

„Stark regional“ - Die Alpenmetzgerei

Neben dem Bäckerhandwerk gehören Fleischproduktion und -verarbeitung seit über 25 Jahren zu den Kernbereichen von MPREIS. Zum Sortiment der Alpenmetzgerei gehören Premium-Fleischprodukte aus Schwein und Rind sowie Wurst – und Schinkensorten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Verarbeitung von besten, regionalen Rohstoffen sowie in der Frische und Qualität des Fleisches. Eines der Spitzenprodukte der Alpenmetzgerei ist der „Tiroler Jahrling“. Dabei handelt es sich um Jungrinder aus Mutterkuhhaltung von ausgewählten Tiroler Bauernhöfen. Durch die Kooperation mit den Tiroler Bio-Bauern unter der Marke BIO vom BERG bietet die Alpenmetzgerei den Kunden auch Bio-Fleisch aus der Region von besonders hoher Qualität. Sowohl der „Tiroler Jahrling“ als auch die BIO vom BERG – Produkte unterstützen dabei nicht nur die regionale Landwirtschaft, auch Qualität, Tradition und Tierschutz profitieren im hohen Maße.

 

Foto_1: MPREIS_Würfel

Foto_2: Urkunde DLG

Fotonachweis: MPREIS, DLG

Pressetext.pdf

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an: Maria Stern, MSc, maria.stern@mpreis.at, +43 503211 – 4236

 

© 2018 MPREIS Warenvertriebs GmbH, Landesstraße 16, 6176 Völs, info@mpreis.at