MPREIS eröffnet ersten Markt in Bozen

27.04.2018

MPREIS eröffnet ersten Markt in Bozen

Das Nordtiroler Familienunternehmen MPREIS eröffnet am 3. Mai seine erste Filiale in Bozen. Der neue Supermarkt liegt zentral gelegen im Herzen einer neuen Wohnsiedlung im Bozner Stadtviertel Kaiserau.

MPREIS Kaiserau

Der MPREIS Markt befindet sich am Anita-Pichler-Platz in der neuen Wohnbausiedlung im Bozner Stadtviertel Kaiserau. Mit der Verwirklichung des Supermarktes und der neuen Wohnsiedlung entsteht direkt vor der MPREIS Filiale der Anita-Pichler-Platz, der den Menschen im Viertel in Sachen Lebensqualität unter die Arme greifen soll. Der Platz steht zur Gänze den Anrainern zur Verfügung. Veranstaltungen, Märkte und dergleichen können somit problemlos abgehalten werden. Zudem werden Ämter der Gemeinde, weitere Geschäfte sowie Büros in den neu entstandenen Gebäuden untergebracht. Der MPREIS Supermarkt hat neben 60 Tiefgaragenparkplätzen auch eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Der Bahnhof Casanova – Kaiserau ist nur zwei Gehminuten entfernt.

Alpin trifft Mediterran

Am wichtigen Standort Bozen ist MPREIS mit seinem Konzept der Verbindung von Nord und Süd – von Tirol und Südtirol – der ideale Partner und der authentischste Lebensmittelhändler für die Region. Die Alpenregionen Tirol und Südtirol sind durch das Lebensgefühl des Österreichischen und des Mediterranen vereint. MPREIS bespielt die Schnittmenge der kulinarischen Besonderheiten beider Gebiete, in dem es typischen Marken und Essgewohnheiten beider Kulturen eine Bühne bereitet.

Highlights im neuen MPREIS

Für den Markt Bozen wurde die Obst- und Gemüsewelt völlig neu konzipiert und mit einem innovativen Convenience Salat Bereich erweitert. Der neue MPREIS Markt bietet neben einem reichen Sortiment an österreichischen, deutschen und italienischen Markenprodukten, das größte Bio-Sortiment Südtirols mit renommierten und nur bei MPREIS erhältlichen Marken wie Alnatura und BIO vom BERG. Für frisches Gebäck aus der hauseigenen Bäckerei Therese Mölk sorgt die MPREIS Brotbackstation. Die weitläufige Feinkosttheke bietet ergänzend zum bewährten Standardsortiment, eine große Frischfischauswahl. Auch Weinliebhaber werden mit der vom Sommelier geprüften Vinothek voll auf ihre Kosten kommen. Neben regionalen, italienischen und österreichischen Weinen, führt MPREIS Bozen eine große Auswahl an internationalen Qualitätsweinen.

Stark Regional

MPREIS zeichnet seit jeher ein starkes Regionalitäts- und Qualitätsbewusstsein aus. Das Familienunternehmen ist nicht ohne Grund der wichtigste Partner der Tiroler Bio-Marke BIO vom BERG. Ein besonderes Highlight des Bozner MPREIS Marktes ist sein exklusives Regionalsortiment „Mein Südtirol“, dass in enger Zusammenarbeit mit „Ah-Natur“ und dem „Roten Hahn“ entstanden ist. Die regionalen Lebensmittel kommen direkt vom Bauern aus der Region. Qualität aus Südtirol eben.

Gelebte Nachhaltigkeit

Der Tiroler Familienbetrieb setzt bei all seinen Märkten auf Grünstrom aus Südtirol aus erneuerbaren Energiequellen. Auch zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen wurden Maßnahmen eingeleitet. Aus Brotresten wird bei MPREIS das „BAKER's Bread Ale“, ein innovatives Craft-Bier, gebraut und Lebensmittel mit einem knappen Ablaufdatum werden an die „Banco Alimentare“ gespendet. Ein besonders wichtiges Anliegen ist für MPREIS eine artgerechte Tierhaltung. Daher hat sich das Familienunternehmen als einer der ersten Südtiroler Supermärkte dazu entschlossen, alle Käfigeier permanent aus dem Sortiment zu nehmen. Zuletzt machte MPREIS mit seiner erfolgreichen Spendenaktion für „Südtirol hilft“ auf sich aufmerksam.

Foto 1: MPREIS eröffnet ersten Supermarkt in Bozen (Fotonachweis MPREIS)
Foto 2: MPREIS Würfel (Fotonachweis MPREIS)
Pressetext zum Download
Italienischer Pressetext

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an:

Mag. Sabrina Gaßner
+43 (0) 50 321-4173 sabrina.gassner@mpreis.at

 

 

 

 

© 2018 MPREIS Warenvertriebs GmbH, Landesstraße 16, 6176 Völs, info@mpreis.at