Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Immer cool bleiben!

Weingenuss im Sommer

Die richtige Temperatur beim Wein ist ausschlaggebend für den Genuss. Gerade im Sommer gilt zu bedenken, dass sich der Wein bei Tisch schneller erwärmt. In unserem Weinlexikon findest du die empfohlene Serviertemperatur für jeden Wein.

© MPREIS
Online Weinsortiment einsehen

Die Serviertemperatur liegt ein wenig unter der Trinktemperatur. Je nach Weintyp ist vor allem im Sommer eine Kühlmanschette oder gar ein Sektkübel mit Eis zu empfehlen.

Schaumweine eiskalt genießen

Mit ihrer frischen Kohlensäure machen Schaumweine von Prosecco bis Champagner im Sommer besonders Spaß. Alles was prickelt, sollte eiskalt serviert werden. Warmer Sprudel schmeckt nicht und schäumt über, man kennt das von Mineralwasser und Limonaden. Schlecht gekühlt, vielleicht etwas durchgeschüttelt und unsachgemäß geöffnet, kann die Sache leicht ins Auge gehen. Fliegende Sektkorken sind als Projektile nicht zu unterschätzen und wer mit überschäumender Freude ans Werk geht, hat nach dem Öffnen schnell ein Drittel weniger in der Flasche. Schaumweine müssen daher mit einer Temperatur von 6-8° C oder in anderen Worten eiskalt serviert werden. 

© MPREIS

Beschwingtes Sorbet

Nicht nur wenn es etwas zu feiern gibt - Sorbet mit Schaumwein sorgt für gute Stimmung!
zum Rezept


Rosé und Weißwein
Produktvielfalt ansehen
750ml | 10,67€ /l
750ml | 10,67€ /l
8,00
In den Warenkorb
750ml | 11,33€ /l
750ml | 11,33€ /l
8,50
In den Warenkorb
750ml | 5,99€ /l
750ml | 5,99€ /l
4,49
4,99
In den Warenkorb
750ml | 5,32€ /l
750ml | 5,32€ /l
3,99
5,99
In den Warenkorb
750ml | 12,67€ /l
750ml | 12,67€ /l
9,50
In den Warenkorb
750ml | 5,33€ /l
750ml | 5,33€ /l
4,00
8,99
In den Warenkorb
750ml | 5,33€ /l
750ml | 5,33€ /l
4,00
6,50
In den Warenkorb
750ml | 7,99€ /l
750ml | 7,99€ /l
5,99
7,00
In den Warenkorb
750ml | 10,00€ /l
750ml | 10,00€ /l
7,50
9,90
In den Warenkorb

Rosés und Weißweine kalt servieren

Im Sommer haben die Roséweine ihren großen Auftritt. Ihre Farbnuancen reichen von zartem Lachsrosa bis zu kräftigem Pink und lassen uns die warme Jahreszeit durch die rosa Brille betrachten. Dazu sind sie, ähnlich wie die Schaumweine, vielseitige Speisenbegleiter. Rosés & mittelkräftige bis kräftige Weißweine werden kalt serviert, also mit einer Temperatur von 8-11° C. Nur gereifte, kräftige Weißweine und die süßeren Prädikatsweine und Spätlesen dürfen mit 11-13° C etwas wärmer auf den Tisch kommen.

Mehr über unseren Rosé erfahren
© MPREIS

Gefüllte Portobello Grillpilze

Die gefüllten und überbackenen Tiroler Bio-Pilze eignen sich hervorragend als sommerlicher Snack zum Wein.
zum Rezept

© MPREIS

Involtini mit Mozzarella

Raffinierte sommerliche Spieße, die sich optimal als Vorspeise und Häppchen zum Wein eignen.
zum Rezept​​​​​​​


Rotwein ist auch im Sommer cool

In der Regel trinken wir Rotwein zu warm. Die berühmte „Zimmertemperatur“ war als Empfehlung gemeint, den Wein rechtzeitig aus dem Keller zu holen. In den alten Zeiten lag sie außerdem deutlich unter 20°.

Im Sommer darf und soll Rotwein gut gekühlt serviert werden. Zu dieser Jahreszeit punkten vor allem fruchtige, leichtere Weine mit wenig Gerbstoffen bzw. samtigen Tanninen. Sie kommen kühl auf den Tisch, mit etwa 14-16° C. Auch hier dürfen reifere Rotweine mit 16-18° C etwas wärmer sein.

Tanninreiche oder lange im Holzfass gelagerte Weine kommen an den kühleren Abenden zum Zug, oder an jenen Tagen, an denen der Sommer einmal nicht richtig mitspielt. Doch für diese gilt eine relativ kühle Serviertemperatur von höchstens 18°C.

© MPREIS

Das optimale Sangria Rezept

Sangria sorgt für Urlaubsfeeling pur und ist super erfrischend.
zum Rezept


Das könnte
dich auch interessieren