Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren

Produktionsleiter von I LIKE im Interview 

Julian Mitterbauer aus Götzens ist 25 Jahre und bereits seit über zwei Jahren Produktionsleiter von I LIKE. Wir wollten wissen, wie der Arbeitsalltag des Innsbruckers aussieht und haben genauer nachgefragt. 


In deinen jungen Jahren konntest du schon einiges an Erfahrung sammeln – wie bist du zu MPREIS gekommen? 

Ich bin seit 2,5 Jahren bei der Firma MPREIS. Nach der Schule habe ich mit einer Kochlehre im Hotel Europa in Innsbruck begonnen. Nachdem ich meine Lehre mit Auszeichnung abgeschlossen habe, startete ich eine Ausbildung zum Ernährungsberater, welche ich ebenfalls erfolgreich absolviert habe. Nach dem Abschluss meiner Lehre, habe ich 2 Jahre als Koch im Casino Innsbruck gearbeitet und wurde dort zum Küchenchef befördert. Diese Aufgabe hat mir sehr viel Spaß gemacht – doch suchte ich nach einer neuen Herausforderung. Ich bekam die großartige Möglichkeit bei der Entwicklung der Marke ILIKE von Anfang an mitzuwirken und somit startete ich 2018 als Produktionsleiter bei ILIKE. Auch Zuhause ist das Entwickeln von neuen Rezepten meine Leidenschaft. So fing ich im letzten Jahr auf meiner Europareise an, an meinem ersten eigenen Kochbuch zu schreiben, welches ich bald publizieren werde. 

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus? 

Mein Arbeitstag startet mit der Verkostung von bereits produzierten Speisen. In der Früh werden zuerst die am Vortag hergestellten Gerichte probiert und auf ihre Qualität überprüft. Danach erhalten wir die tägliche Bestellung von den Filialen und ordern die benötigten Rohstoffe von unseren Lieferanten für den jeweiligen Produktionstag. Im Anschluss überprüfe ich stichprobenartig die verschiedenen Arbeitsschritte an den unterschiedlichen Produktionslinien und entwickle mit meinem Team neue Rezepturen und Produktvorschläge, welche wir dem Einkauf vorstellen. Des Weiteren gehören die Personaleinsatzplanung und die Produktionsplanung zu meinem täglichen Arbeitsalltag. 

Worauf legst du in deinem Job großen Wert? 

In meinem Job lege ich besonders großen Wert auf eine gemeinschaftliche Arbeitsatmosphäre und auf das nötige Knowhow von meinen MitarbeiterInnen. Ebenso versuche ich unsere Grundprinzipien, wie Regionalität, das Produzieren ohne Zusatzstoffe und eine schonende Zubereitung stets zu fokussieren. 

Was nimmst du dir für die Zukunft vor? 

Für die Zukunft unserer Marke I LIKE ist es mir wichtig, dass wir unseren Kunden und Kundinnen unsere Grundwerte vermitteln und I LIKE für eine moderne und gesunde Ernährung steht. Ebenso lege ich darauf wert, dass wir unsere Produkte auch im Großhandel etablieren, wo wir erfreulicherweise bereits erste Kontakte knüpfen konnten. 

Eine Situation aus deinem Arbeitsalltag, welche dir ganz Besonders in Erinnerung geblieben ist? 

Der Moment, in dem ich nach 1,5 Jahren Entwicklung unser erstes vollbestücktes Regal in den Märkten entdeckt habe. 

Was macht I LIKE einzigartig? 

Das Besondere an I LIKE ist unser außergewöhnliches Koch- und Garverfahren, bei welchem wir jede Portion durch die einzigartige Programmierung unserer Maschinen sekundengenau Garen und somit einen schonenden Garprozess ermöglichen und garantieren können. Hier werden alle Vitamine und Nährstoffe erhalten und konserviert. Selbstverständlich ohne Zugabe von Zusatzstoffen. Ein weiterer einzigartiger Punkt an I LIKE ist, dass das gesamte Team auch in stressigen Situationen souverän reagiert und zusammenhält, sich gegenseitig auf allen Ebenen unter die Arme greift und unterstützt. Des Weiteren haben wir unseren Betrieb darauf ausgelegt, nicht in Monolinien zu produzieren, wie es in andere Großbetrieben prinzipiell gehandhabt wird. Im Gegensatz - wir legen großen Wert auf Flexibilität und Produktvielfalt, um allen Kundenwünschen gerecht zu werden. 

 

 

© MPREIS
© MPREIS