Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Gesunde Chips selbst gemacht

Root Chips

In der kalten Jahreszeit gönnen wir uns besonders gern ein paar Snacks. Wer sich aber fürs neue Jahr auch vorgenommen hat hier kürzer zu treten, der kann sich jetzt leckere gesunde Chips ganz einfach selbst machen. Und das noch dazu mit ganz regionalem Gemüse.

Zutaten

ca. 500 g Wurzeln und Knollen
nach Belieben, z.B.:
Rohnen
Karotten
Pastinaken
Petersilwurzeln
Süßkartoffeln
2 El Olivenöl
grobes Meersalz

So einfach geht's

Wurzeln und Knollen waschen und schälen, mit der Mandoline bzw. einem Küchenhobel in sehr feine Scheiben schneiden und diese in eine Schüssel geben (Rohnen extra wegen der starken Färbekraft).

Olivenöl zugeben und mit den Händen gut verteilen, alle Scheiben sollten mit dem Öl leicht benetzt sein.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, sodass die Scheiben sich nicht überlagern und im vorgeheizten Backofen bei 180° C goldbraun backen.

Etwas abkühlen lassen und mit grobem Meersalz bestreut servieren. 

TIPP
Es können auch mehrere Bleche hintereinander in den Ofen geschoben werden.

© MPREIS

Back to the roots

© MPREIS

Tolle Knolle