Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren

Bäckerei Therese Mölk

Die Brot- und Gebäckspezialitäten für all unsere Baguette-Brotfachgeschäfte und MPREIS-Filialen werden in unserer eigenen Bäckerei am Standort Völs in Tirol gebacken.

Zu den Produkten
© MPREIS

Slow Baking wie anno dazumal.

Wir schreiben das Jahr 1925: Therese Mölk kauft die Militärsbäckerei in Innsbruck, Dreiheiligen. Heute, über 90 Jahre später, wird in unserer hauseigenen Bäckerei Therese Mölk noch immer wie zu Thereses Zeiten gebacken.

Denn künstliche Zusatzstoffe, Farbstoffe und Emulgatoren kommen in der Backstube nicht zum Einsatz. Dafür traditionelles Bäckerhandwerk und sehr viel Teigruhe: Die Langzeitführung gibt den Teigen Zeit zu reifen und sich zu entfalten. Natursauerteige machen das Brot besonders saftig und länger haltbar.

Entdecke die puren Brot-Spezialitäten aus dem Hause Therese Mölk in allen unseren Baguette Brotfachgeschäften. Auf dich wartet eine große Auswahl an Bio- und Vollkornbroten, großporigen Spitzbaguettes und feinstem Kleingebäck.


Therese Mölk bäckt leicht verdauliches Brot

Eine aktuelle Studie der Universität Hohenheim in Deutschland bestätigt, dass Brote mit längerer Teigreifezeit besser verdaulich sind. Therese Mölk setzt aus diesem Grund auf das „Slow-Baking-Prinzip“.

Leicht verdauliches Brot
© MPREIS
Therese Mölk Methode

Fingerspitzengefühl aus der Konditorei

Viel Fingerspitzengefühl steckt in den hauseigenen Süßwaren der Konditorei Therese Mölk. Die Konditormeister verwenden ausschließlich hochwertige Rohstoffe und ausgesuchte saisonale Zutaten. Entdecke die süßen Spezialitäten vom Konditormeister in den Tiefkühl-Truhen von MPREIS.

 

 


Regionale Rohstoffe

Bereits über 94 Prozent der Rohstoffe für Brot und Gebäck stammen von regionalen Partnern und Bauern aus Tirol und Österreich. So bleibt die Wertschöpfung im Land und der transportbedingte CO2-Ausstoß durch die kurzen Transportwege möglichst gering.

Über den Rand der Bäckerschaufel denken – Nachhaltigkeit bei Therese Mölk

Therese Mölk bäckt nicht für die Tonne und denkt weit über den Rand der Bäckerschaufel hinaus. Durch verschiedene Projekte zur Lebensmittelmüllvermeidung, wie beispielsweise Gin aus Brot von gestern, wird Brot vor der Tonne gerettet.

Nahezu seit Menschengedenken stellt Brot das Grundnahrungsmittel der Menschen dar. Bei Therese Mölk backen wir Brot mit hohen Ansprüchen an Qualität, Geschmack, Bekömmlichkeit und Nachhaltigkeit. Wir wollen ihm wieder jenen Stellenwert geben, den es in einer zeitgemäßen und gesunden Ernährung verdient.

Mathias Mölk, Bäckerei Therese Mölk - Miteigentümer MPREIS

© MPREIS

Herr Friedrich Gin

© MPREIS

Frau Rosis Ansatz

© MPREIS

Hausgemachter Eierlikör


Nachhaltige Projekte der Bäckerei Therese Mölk


Das könnte
dich auch interessieren