Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
MPREIS

MPREIS zeigt Verantwortung – Nr. 1 beim Marktcheck „Radler“

Völs, 02. Juli 2021

Beim jüngsten Marktcheck hat die Umweltorganisation Greenpeace das Radlersortiment in den österreichischen Diskontern und Supermärkten verglichen. MPREIS ist erneut Testsieger, diesmal mit enormem Vorsprung. Nachhaltige Sortimentsgestaltung bei MPREIS zeigt sich somit auch beim beliebten Bier-Mischgetränk.

Im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft hat der Greenpeace-Marktcheck das Radler Sortiment in den Supermärkten und Diskontern überprüft. Beim beliebten Sommerdrink wurde die Verfügbarkeit von Mehrwegflaschen sowie das Bio-Angebot getestet. Während beim Bier das Prinzip der umweltfreundlichen Pfandflaschen bereits bewährt ist, ist das Angebot beim Bier-Mischgetränk Radler erstaunlich dürftig. Außer beim Tiroler Familienunternehmen MPREIS, welches sogar noch einen Schritt weiter geht. Neben Mehrweg-Flaschen und Bio-Angebot setzt es zudem auf Produkte aus der Region.

MPREIS ist klarer Testsieger

Gut ist das Angebot nur beim Tiroler Familienunternehmen MPREIS, das 75 % aller Radler-Produkte in wiederbefüllbaren Flaschen anbietet. Damit liegt MPREIS weit vor allen Mitbewerbern, bei denen Radler in Mehrweg wenig bis gar nicht erhältlich ist. „Im Umweltvergleich belegen Einweg-Glas und Dosen die letzten beiden Plätze. Eine Mehrweg-Flasche wird hingegen jahrelang wiederbefüllt und erzeugt damit deutlich weniger Müll und Emissionen”, so Panhuber.

Mit dem Marktcheck nimmt Greenpeace regelmäßig das Angebot der größten österreichischen Supermärkte unter die Lupe und veröffentlicht das Abschneiden der Märkte bei den unterschiedlichen Sortimenten immer auf marktcheck.greenpeace.at

Mehrwegflaschen, Bio und regionales Angebot

Neben den vorbildlichen Mehrwegflaschen liegt MPREIS auch beim Bio-Angebot klar vorn. Der “Tiroler Bio-Radler” der Marke “BIO vom BERG” in der 0,33 Liter Mehrweg-Pfandflasche ist in allen Filialen erhältlich. Dieses Produkt erfüllt alle Ansprüche hinsichtlich ökologischer Verpackung, Bio-Qualität und regionaler Herkunft. In rund 70 Prozent aller MPREIS Filialen gibt es zusätzlichen einen Bio-Radler der Brauerei Zillertal, und zwar sowohl in der 0,5 l als auch in 0,33 l-Mehrweg-Pfandflasche. Im Rahmen einer Initiative für umweltfreundlichere Verpackungen hat MPREIS außerdem ein eigenes Mehrwegregal eingerichtet, in dem neben Radler auch andere lokale Getränke in Mehrwegflaschen gebündelt angeboten werden. Mehrwegflaschen aus der Region sind dank kurzer Transportwege nämlich ökologisch besonders sinnvoll.

Über MPREIS

Über 150.000 Menschen vertrauen täglich auf die Produkt- und Preisvielfalt von MPREIS. Der Lebensmittelhändler modernen Zuschnitts ist mit über 277 emotional ästhetischen Märkten in der Alpenregion vertreten. Mit den Wurzeln in Tirol bewegt sich das verantwortungsbewusste Familienunternehmen stets im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation. Dies spiegelt sich sowohl im Sortiment als auch in der Architektur der Märkte wider. MPREIS und den über 6.100 MitarbeiterInnen ist es wichtig, mit regionalen Produkten und internationalen Trends die vielfältigsten Wünsche der KundInnen zu erfüllen.

 

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an presse@mpreis.at


Pressetext PDF
Foto 01
Greenpeace Siegel Marktcheck Radler

Bildrechte und Bildtexte: 

Foto 01: ©MPREIS
Das Radler-Sortiment bei MPREIS erzielt beim Greenpeace Marktcheck den 1. Platz