Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
MPREIS

MPREIS hilft Familien mit schwer erkrankten Kindern

Völs, 15. Juli 2021

MPREIS spendet 1.500 Euro an das Projekt Arche Herzensbrücken und übernimmt somit die Kinderpatenschaft für eine Woche Auszeit in Seefeld.

Eine lebensbedrohende oder lebensverkürzende Erkrankung eines Kindes oder Jugendlichen bedeutet eine große Herausforderung für die gesamte Familie. Es bringt die Eltern an die Grenzen ihrer physischen um psychischen Belastbarkeit. Gesunde Geschwisterkinder fühlen sich zurückgesetzt, die Beziehung der Eltern rückt in den Hintergrund, gemeinsame Auszeiten für die Eltern und Zeit für das gesunde Kind sind beinahe unmöglich.
Seit 2015 können sich Familien mit schwer kranken Kindern bei Arche Herzensbrücken erholen. Die Einrichtung in Seefeld beherbergt die gesamte Familie. Für die schwer erkrankten Kinder stehen Pflegekräfte, Therapeut*innen und ehrenamtliche Begleiter*innen zur Verfügung. Ziel ist es, Leichtigkeit ins Familienleben zu bringen, die Eltern zu entlasten, die schwer erkrankten Kinder optimal zu betreuen und auch die gesunden Geschwisterkinder dabei nicht zu vergessen.

Auszeit für die ganze Familie

Das Konzept schließt die Möglichkeiten eines gemeinsamen Aufenthalts und die Begleitung der gesamten Familie mit ein, um gemeinsam ein Stück Normalität zu erleben. „Arche Herzensbrücken ist ein Rettungsboot für die ganze Familie. Hier können alle zur Ruhe kommen, durchatmen und Kraft tanken für den besonders schweren Alltag zu Hause“, erklärt Horst Szeli, der als Initiator und Gründer voller Leidenschaft von dem Hotel erzählt.

„Die Herausforderung von Familien mit schwer kranken Kindern sind enorm. Die Corona-Pandemie erschwert den Alltag zusätzlich. Wir sind begeistert von der Philosophie und den Aktivitäten des Projekts – sie sind einzigartig und unglaublich wertvoll. Als Familienbetrieb ist es uns ein besonderes Anliegen, Arche Herzensbrücken zu unterstützen und wünschen den betroffenen Kindern, deren Eltern und den Geschwisterkindern ein paar erholsame und unvergessliche Tage“, so Peter Paul Mölk, Geschäftsführer des Familienunternehmens MPREIS.

Über MPREIS

Über 150.000 Menschen vertrauen täglich auf die Produkt- und Preisvielfalt von MPREIS. Der Lebensmittelhändler modernen Zuschnitts ist mit über 277 emotional ästhetischen Märkten in der Alpenregion vertreten. Mit den Wurzeln in Tirol bewegt sich das verantwortungsbewusste Familienunternehmen stets im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation. Dies spiegelt sich sowohl im Sortiment als auch in der Architektur der Märkte wider. MPREIS und den über 6.100 MitarbeiterInnen ist es wichtig, mit regionalen Produkten und internationalen Trends die vielfältigsten Wünsche der KundInnen zu erfüllen.

 

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an presse@mpreis.at


Pressetext PDF
Foto 01

Bildrechte und Bildtexte: 

Foto 01: ©MPREIS
Horst Szeli, Gründer und Initiator Arche Herzensbrücken mit Peter Paul Mölk,
Geschäftsführer MPREIS (v.l.n.r)