Menü
  • Nicht nur was für den Osterhasen

    Karotten Quiche

    Zutaten

    4-6 Karotten
    2 Jungzwiebeln
    150 g Sauerrahm oder Creme Fraiche
    1 Ei
    Salz 
    280 g Blätterteig
    etwas Olivenöl

    eine Handvoll frischer Kräuter

    So einfach geht's

    Karotten schälen und je nach Dicke längs halbieren oder vierteln. Jungzwiebeln ebenfalls längs halbieren.
    Sauerahm, Ei und eine gute Prise Salz verrühren.
    Den Blätterteig an den runden Seiten einrollen, sodass ein Rechteck entsteht, Ränder festdrücken. 
    Sauerrahm-Ei-Mischung hinein geben und die Karotten und Zwiebeln darauf verteilen. 
    Bei 180°C ca. 20-30 Minuten goldbraun backen. Mit frischen Kräutern bestreuen und genießen.

    Einfach zubereitet Schritt für Schritt:

    © MPREIS

    Step 1

    © MPREIS

    Step 3

    © MPREIS

    Step 5

    © MPREIS

    Step 7

    © MPREIS

    Step 2

    © MPREIS

    Step 4

    © MPREIS

    Step 6

    © MPREIS

    Step 8

    vorheriges Rezept
    nächstes Rezept