Kinderleicht & super gut

Der einfachste Apfelkuchen der Welt

Die Zutaten des Teiges sind so einfach, dass man sie sich für immer merken kann: 5 x 1, wie die Finger an deiner Hand. 
Der Kuchen schmeckt auch wunderbar mit Aprikosen, Birnen oder anderen Früchten anstatt Äpfeln.

 

Zutaten

100 g Mehl
100 g Zucker
100 g weiche Butter
1 Ei
1 TL Backpulver

2-3 saftig saure Äpfel

Zutaten bestellen

So einfach geht's

Alle Zutaten bis auf die Äpfel miteinander verrühren und in die gefettete Form geben. Äpfel schälen und vierteln oder achteln und in den Teig drücken. Mit etwas Butter bestreichen und bei 170°C ca. 30 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

 

Einfach zubereitet Schritt für Schritt:

© MPREIS

Step 1

© MPREIS

Step 3

© MPREIS

Step 5

© MPREIS

Step 2

© MPREIS

Step 4

© MPREIS

Step 6