10 Euro für dich & deine Liebsten:
Jetzt Freund*innen einladen
Mehr erfahren
MPREIS

MPREIS eröffnet 50. miniM

Völs, 27. Juni 2022

Die sympathischen Supermärkte im mini-Format haben in vielen kleinen Gemeinden die Nahversorgung zurück zu den Menschen gebracht. Jetzt eröffnet der 50. Standort des preisgekrönten Formates am Donnerstag, den 30. Juni 2022.

Jubiläums-Filiale in Feichten im Kaunertal

Gerade im Kaunertal ist die Nahversorgung ein großes Thema. Denn nach dem MPREIS Markt in Prutz gibt es in den tiefer im Tal gelegenen Dörfern keine Einkaufsmöglichkeit mehr. Auch bei diesem Standort konnte vorhandener Leerstand genutzt und mit einer umfassenden Adaptierung an die Anforderungen eines MPREIS Marktes angepasst werden. Der Markt bietet auf 225 m² Verkaufsfläche ca. 3.000 Artikel des täglichen Bedarfs und wird rund 5 Mitarbeiter*innen beschäftigen. Schon von außen präsentiert sich der miniM freundlich, insbesondere fahrradfreundlich, im Inneren des Marktes herrscht eine helle und warme Atmosphäre mit angenehmer Akustik. Ein eingeschobener Glaskubus mit einem kleinen Sitzbereich für die Konsumation von Kaffee, Getränken und kleinen Speisen schafft einen wunderbaren Ausblick auf das Straßengeschehen und die umliegenden Berge.

Maßgeschneiderte Nahversorgung

Das miniM-Konzept wurde entwickelt, um in den Ortskernen im Alpenraum die Nahversorgung sicherzustellen und gleichzeitig einen Treffpunkt zu schaffen, der die Dörfer neu belebt. Gleichzeitig entstehen wertvolle Arbeitsplätze in der Nähe des Wohnortes. Die miniM-Märkte ziehen oft in vormals leerstehende Gebäude ein, anstatt neue Flächen zu verbrauchen. Nicht umsonst wurde miniM bereits 2018 mit dem Nachhaltigkeitspreis Trigos ausgezeichet. Gerade jetzt, wo die Erfordernisse des Klimaschutzes eine kritische Betrachtung der Mobilität verlangen, erfährt das Konzept eine neue Bestätigung.

Adresse & Öffnungszeiten miniM Feichten im Kaunertal

Feichten 136, 6524 Kaunertal, Tirol

Ab Donnerstag, 30. Juni 2022

Mo – Fr: 07:30 – 19:00 Uhr

Sa: 07:30 – 18:00 Uhr

miniM in Kürze

  • 50 miniM-Märkte sichern die lokale Versorgung
  • Optimiertes Sortiment mit über 3.000 Artikeln 
  • gleiche Preise wie in den MPREIS Märkten
  • Arbeitsplätze in der Nähe des Wohnortes 
  • Ausgezeichnet mit dem Österreichischer Nachhaltigkeitspreis TRIGOS 2018

Über MPREIS

Über 150.000 Menschen vertrauen täglich auf die Produkt- und Preisvielfalt von MPREIS. Der Lebensmittelhändler modernen Zuschnitts ist mit über 300 emotional ästhetischen Märkten in der Alpenregion vertreten. Mit den Wurzeln in Tirol bewegt sich das verantwortungsbewusste Familienunternehmen stets im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation. Dies spiegelt sich sowohl im Sortiment als auch in der Architektur der Märkte wider. MPREIS und den über 6.000 Mitarbeiter*innen ist es wichtig, mit regionalen Produkten und internationalen Trends die vielfältigsten Wünsche der Kund*innen zu erfüllen.

 

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an presse@mpreis.at


Pressetext PDF
Foto 01 Logo miniM