Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
MPREIS

„Wo ist Therese“? Das MPREIS-Wimmelbuch zeigt spielerisch die täglichen Arbeitsabläufe des Nahversorgers

Völs, 28. April 2021

MPREIS hat zu seinem 100-jährigen Jubiläum gemeinsam mit dem Verlag der Wagner’schen Buchhandlung ein Wimmelbuch veröffentlicht.

MPREIS feierte im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass ist nun gemeinsam mit dem Verlag der Wagner’schen Buchhandlung das Wimmelbuch „Wo ist Therese“ – gestaltet von Illustratorin Stella Chitzos – erschienen. In diesem Buch lernen Kinder nicht nur einzelne MPREIS-Filialen kennen, sondern etwa auch die MPREIS-Bäckerei oder die Gemüseernte auf den Thaurer Feldern. Auf jeder Seite versteckt sich Firmengründerin Therese Mölk, die vor 100 Jahren, gemeinsam mit ihrem Mann Johann Mölk, den Grundstein zum heutigen Unternehmen legte. Die Dame mit dem charmanten Dutt ist bei verschiedenen Tätigkeiten zu sehen, sei es mitten im Bienenschaugarten Ellmau oder Teig knetend in der Bäckerei. Am Ende des Buches ist Therese im Gespräch mit einer Kundin zu sehen, der sie schmunzelnd in einer MPREIS-Filiale ihr eigenes Wimmelbuch verkauft.

Kindgerecht, fantasievoll und aus dem Leben gegriffen

Das Wimmelbuch hat auch eine märchenhafte Facette: zwei süßen Mäusen kann man dabei zusehen, wie sie sich ineinander verlieben und auf jeder Seite gibt es Heinzelmännchen zu entdecken, die Therese bei der Arbeit unterstützen. „Die Heinzelmännchen stehen für die Tatkraft, aber auch für die familiäre Unterstützung, die Therese Mölk in der damaligen Zeit als Frau am Steuer eines Unternehmens bestimmt gebraucht hat“, so Gerlinde Tamerl von der Wagner’schen Buchhandlung. Die Mäuse, die eine Familie gründen, spiegeln kindgerecht das Leben der Unternehmensgründerin wider, die selbst Mutter von zehn Kindern war. Illustratorin Stella Chitzos hat für dieses Wimmelbuch einen harmonischen Stil mit hohem Wiederkennungswert entwickelt. „Die Sanftheit der gezeichneten Menschen und Tiere lassen Kinder nicht nur staunen, sondern vermitteln ihnen auch ein Gefühl von Vertrauen und Zuversicht.“, sagt Gerlinde Tamerl. Die stv. Geschäftsführerin der Wagner’schen freut sich über die Zusammenarbeit mit MPREIS: „Für viele Menschen ist MPREIS nicht nur ein täglicher Nahversorger, sondern sie verbinden mit der heimischen Supermarktkette auch schöne Kindheitserinnerungen. Hier hat man vielleicht sein allererstes Eis im Sommer bekommen oder eine herzhafte Wurstsemmel gekauft.“

Ein Buch, gedruckt nach höchsten Umweltstandards

Das MPREIS-Wimmelbuch wurde bei der Druckerei Gugler in Melk in einem „Cradle to Cradle“-Verfahren hergestellt, dem höchsten Produktionsstandard für ökologisch und gesund produzierte Produkte. Recyceltes Papier und giftstofffreie Verarbeitung sowie eine positive Klimabilanz in der Herstellung entsprechen ganz der Philosophie von MPREIS.

„Wo ist Therese“ ist ab sofort erhältlich

Das Wimmelbuch „Wo ist Therese“ ist ab sofort in den MPREIS-Filialen und im Onlineshop www.mpreis.at zum Preis von 15 Euro erhältlich. Einige Exemplare gibt es auch in der Wagner’schen Buchhandlung.

Stella Chitzos
„Wo ist Therese?“
Das MPREIS-Wimmelbuch zum Jubiläum „100 Jahre Therese Mölk“
16 Seiten, 15€
Verlag der Wagner’schen Buchhandlung

Über MPREIS

Über 150.000 Menschen vertrauen täglich auf die Produkt- und Preisvielfalt von MPREIS. Der Lebensmittelhändler modernen Zuschnitts ist mit über 277 emotional ästhetischen Märkten in der Alpenregion vertreten. Mit den Wurzeln in Tirol bewegt sich das verantwortungsbewusste Familienunternehmen stets im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation. Dies spiegelt sich sowohl im Sortiment als auch in der Architektur der Märkte wider. MPREIS und den über 6.100 MitarbeiterInnen ist es wichtig, mit regionalen Produkten und internationalen Trends die vielfältigsten Wünsche der KundInnen zu erfüllen.

 

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an presse@mpreis.at


Pressetext
Foto 01: MPREIS Wimmelbuch
Foto 02: MPREIS Wimmelbuch
Foto 03: MPREIS Wimmelbuch
Foto 04: MPREIS Wimmelbuch