MPREIS

Völs, 15. März 2020

Nahversorgung gesichert

MPREIS ist im ganzen Alpenraum weiterhin im vollen Umfang für seine KundInnen da – mit der gewohnten Vielfalt und an allen rund 280 Standorten.

Alle Märkte geöffnet – keine Einschränkungen beim Sortiment

Alle MPREIS Märkte in der Alpenregion bleiben trotz der Einschränkungen im öffentlichen Leben weiterhin für alle KundInnen zu den regulären Zeiten geöffnet. Alle Standorte werden wie gewohnt mit dem umfangreichen MPREIS-Sortiment beliefert. Die Warenlager des Tiroler Familienunternehmens bleiben, trotz der erhöhten Nachfrage in den vergangenen Tagen, weiterhin gut gefüllt. Dank der reibungslosen Zusammenarbeit mit allen Lieferanten wird der Lagerstand auch in Zukunft hoch und die Versorgung der Bevölkerung konstant gesichert bleiben.

Einkaufen wie immer

„Nach der verstärkten Nachfrage in der vergangenen Woche hat sich die Situation in den Märkten im ganzen Alpenraum beruhigt. Das Einkaufen bei MPREIS in entspannter, sicherer Atmosphäre ist weiterhin möglich, vor allem dank der engagierten MPREIS-MitarbeiterInnen. Die vorübergehend leeren Regale sind wieder befüllt“, erklärt die MPREIS Geschäftsführung.

Zum Schutz seiner KundInnen und MitarbeiterInnen und als Beitrag zur allgemeinen Gesundheit setzt MPREIS in allen Standorten weiterhin strengste Hygienestandards um. Alle Mitarbeiter verfügen über umfangreiches Wissen rund um Hygiene, Sicherheit und die Umsetzung entsprechender Schutzmaßnahmen.

Neue Liefergebiete für Online-Shop im Inntal

Das Unternehmen aus Völs erweitert umgehend seine Kapazitäten im MPREIS Online Supermarkt, um die Nahversorgung weiter zu verbessern und seine KundInnen besser zu unterstützen. In Tirol ist zwischen Landeck und Kufstein ab sofort eine Onlinebestellung mit Lieferung möglich. Kurzfristig wird das Liefergebiet ab 19.03. um das Tiroler Unterland bzw. 24.03.2020 für das Oberland erweitert. Ab sofort sind Bestellungen für das gesamte Liefergebiet möglich. Alle Details sind unter www.mpreis.at/shop abrufbar.

Über MPREIS

Über 150.000 Menschen vertrauen täglich auf die Produkt- und Preisvielfalt von MPREIS. Der Lebensmittelhändler modernen Zuschnitts ist mit über 277 emotional ästhetischen Märkten in der Alpenregion vertreten. Mit den Wurzeln in Tirol bewegt sich das verantwortungsbewusste Familienunternehmen stets im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation. Dies spiegelt sich sowohl im Sortiment als auch in der Architektur der Märkte wider. MPREIS und den über 6.100 MitarbeiterInnen ist es wichtig, mit regionalen Produkten und internationalen Trends die vielfältigsten Wünsche der KundInnen zu erfüllen.

 

Redaktionelle Rückfragen richten Sie bitte an presse@mpreis.at


Pressetext
Foto 01: MPREIS Märkte sichern Versorgung