Menü
  • Sandwich Kreationen aus der Alpenbäckerei

    Apfel Brie & Crispy-Avocado Sandwich

    Exklusiv für MPREIS von Kathi Kocht

    © MPREIS

    Zutaten

    Tiroler Apfel Brie Sandwiches:
    4 Scheiben Tiroler Hausbrot aus der Alpenbäckerei
    90 g Brie
    ½ Apfel
    1 Bund frischer Schnittlauch
    1 TL Honig
    2 EL Walnüsse
    1 TL Butter, geschmolzen

    Crispy Avocado Sandwiches:
    8 Scheiben Tiroler Eiweißbrot aus der Alpenbäckerei
    2 EL vegane Mayonnaise
    30g Sango Sprossen
    1 Hand voll Pflücksalat

    Asia Rüben
    150g Rote Beete, gekocht
    2 EL Sojasauce
    1 cm großes Stück Ingwer
    ¼ TL Chiliflocken

    Crispy Avocado
    3/4 Avocado (ca. 150 g)
    3 EL Dinkelmehl
    1 Ei 50 g Kokosflocken

    Salz und Pfeffer
    Kokosöl zum Braten

    So einfach geht's

    Tiroler Apfel Brie Sandwiches mit Honig und Walnüssen

    1. Walnüsse und Schnittlauch fein hacken und die Hausbrot Scheiben halbieren.
    2. Apfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Brie ebenfalls in (5mm – 1 cm dicke) Scheiben schneiden und jeweils eine Hälfte des Hausbrotes damit belegen.
    3. Walnüsse und Schnittlauch über dem Brie verteilen. Etwas Honig darüber fließen lassen und die zweite Brothälfte draufsetzen.
    4. Butter schmelzen und die Sandwiches damit bestreichen. Ab in den Toaster und so lange toasten bis der Brie zerronnen ist.
    5. Anrichten und genießen.

    Tipp
    Dazu passt ein frischer Salat!

    Nährwerte/Portion: 251.1 kcal / 31.2g Kohlenhydrate / 10.5g Eiweiß / 8.6g Fett

    © MPREIS
    © MPREIS

    So einfach geht's

    Crispy Avocado Sandwiches

    1. Ingwer schälen und fein hacken.
    2. Rote Beete in 5 mm Dicke Scheiben schneiden. ½ EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Rote Beete Scheiben bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten anbraten. Mit Sojasauce ablöschen und Chiliflocken und Ingwer würzen.
    3. Avocado halbieren, entkernen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    4. Drei Teller vorbereiten und jeweils ein verquirltes Ei, Mehl und Kokosflocken darauf verteilen. Die Avocado Spalten zuerst in Mehl, dann Ei und abschließend Kokosflocken wälzen.
    5. 1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Avocado Spalten bei mittlerer bis hoher Hitze auf beiden Seiten knusprig braten. Achtung, das Öl darf nicht zu heiß sein, ansonsten brennt die Panade leicht an!
    6. Pflücksalat und Sango Sprossen waschen. Alle Brothälften mit Mayonnaise bestreichen.
    7. Zuerst Rote Beete Scheiben darauf verteilen. Anschließend folgen die knusprigen Avocado Spalten, eine zweite Schichte Rote Beete Scheiben, der Pflücksalat und die Sango Sprossen. Mit einer beschmierten Brothälfte abschließen, reinbeißen und genießen!

    Nährwerte/Portion: 913.3 kcal / 34.4g Kohlenhydrate / 67.4g Eiweiß / 53.4g Fett

    © MPREIS
    © MPREIS
    vorheriges Rezept
    nächstes Rezept