Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Crumble in the Jungle

Frisches Apfelkompott
mit Haselnuss Crumble

Schmeckt sowohl warm als auch kalt vorzüglich. In verschließbaren Einmachgläsern lässt sich dieses Dessert perfekt für jedes Picknick im Grünen mitnehmen.
 

Zutaten

100 g kalte Butter
80 g Rohrohrzucker (z.B. Alnatura)
100 g gemahlene Haselnüsse
100 g Dinkelmehl
2 Msp Salz
50 g gehackte Haselnüsse
500 g saure Äpfel
2 El heller Honig, z.B. BIO vom BERG Almrosenhonig
Saft einer Zitrone

So einfach geht's

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.

Apfelstücke in eine Schüssel geben, Zitronensaft und Honig miteinander vermengen und über die Äpfel träufeln, gut vermischen und ca. 1-2 Stunden ziehen lassen.

Kalte Butter in Würfel schneiden.

Mehl, Zucker, Haselnüsse und Salz in eine Schüssel geben und vermengen, Butter zugeben und mit den Händen verkneten, bis kleine Streusel und Krümel entstehen, Streusel mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Streusel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 160° C ca. 20 Minuten backen.

Mit einer Gabel die Streusel auflockern, dann noch einmal ca. 10 Minuten backen, auskühlen lassen.

Apfelkompott in Gläser füllen und Haselnuss-Crumble darüberstreuen.