#zuhausegesundessen

Bananen-Karotten Kuchen
& Mango Chia Marmelade

mit Kardamom Knusper Topping

Aktuell nehmen wir uns gerne Zeit und zaubern zuhause besondere Mahlzeiten. Dieses vegane Rezept ist exklusiv für MPREIS von Kathi Kocht zubereitet worden. Die Marmelade eignet sich außerdem nicht nur als Aufstrich für den Kuchen, sondern auch zu einer gesunden Frühstücksbowl. Oder als kleine Aufmerksamkeit für die Nachbarn - einfach in Gläser füllen, Zettel dran und vor die Haustür stellen!

© MPREIS

Zutaten

Bananen-Karotten Kuchen

300 g Bananen
70 g Karotten
200 g Apfelmus
100 ml Pflanzliche Milch
3 EL Kokosblütenzucker
1/2 TL Zimt
Zeste 1 Bio Zitrone
300 g Mehl
1,5 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestreuen

Kardamom Knusper

120 g gemahlene Mandeln
70 g Puderzucker
10 g Wasser
1/4-1/2 TL Kardamom

Mango Chia Marmelade (Zutaten für ein 300 g Marmeladenglas)

300 g frische Mango
1 Vanilleschote
70 ml Wasser
2 EL Kokosblütenzucker
3 EL Chia Samen

Zutaten bestellen

So einfach geht's

  1. Für die Mango Chia Marmelade, Mango schälen und in Würfel schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mangowürfel, Vanillemark, Kokosblütenzucker und Wasser in eine Kasserolle geben und auf mittlerer Hitze ca. 7-10 Minuten köcheln lassen. Mangowürfel mit einem Pürierstab flüssig mixen. Anschließend die Chia Samen hinzufügen und das Mangopüree für weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Je nach Geschmack kann noch mehr Wasser hinzugefügt werden, damit die Marmelade flüssiger wird. Ein Marmeladenglas warm ausspülen und die noch warme Marmelade darin einfüllen. Deckel drauf und abkühlen lassen. Achtung: Chia Marmelade hält sich nach dem Öffnen nicht gleich lange wie herkömmliche Marmelade. Daher zügig (innerhalb von 1 Woche) aufbrauchen.
    Tipp: Die Marmelade eignet sich nicht nur als Aufstrich auf den Bananen Karotten Kuchen, sondern zum Beispiel auch als Topping einer Frühstücksbowl mit Joghurt, Granola und Früchten.
  2. Ofen auf 150° Umluft vorheizen. Eine Kastenform mit pflanzlicher Butter einfetten und mit etwas Mehl ausstauben.
  3. Für den Bananen Karotten Kuchen, Bananen in einer Schüssel zerstampfen. Karotte fein reiben und ggfs. ausdrücken. Zitronenschale von der Zitrone reiben. Karottenraspeln zum Bananenstampf geben. Zimt, Zucker, Zitronenzeste, Milch und Apfelmus hinzufügen und kräftig verrühren.
  4. Mehl und Backpulver vermengen und langsam unter die flüssige Bananen-Karotten Masse heben. Die Masse in die Kastenform füllen. Wenn die Form eher klein ist, darauf achten, dass der Teig im Ofen noch etwas aufgeht und deshalb nicht randvoll, sondern zu 3/4 einfüllen.
  5. Für das Kardamom Knusper Topping, Puderzucker sieben und mit den gemahlenen Mandeln und Kardamom vermengen. Wasser hinzufügen und die Masse mit den Händen krümelig kneten. Anschließend die Krümel über dem Teig verteilen.
  6. Kuchen für 30 Minuten bei Umluft backen und anschließend auf Ober-/Unterhitze umstellen und den Kuchen für weitere 20-30 Minuten backen. Zwischendurch mit dem Zahnstochertest überprüfen ob der Kuchen schon durch ist.
  7. Fertigen Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. 1-2 cm breite Scheiben abschneiden und zum Beispiel mit pflanzlicher Butter und Mango Chia Marmelade servieren. Oder einfach so genießen...
© MPREIS
© MPREIS