Eiskalte Neuheiten:
Tiefkühlprodukte ab jetzt im Onlineshop
Produkte entdecken
Saftige Schokomuffins echte Chocoholics

Buttermilch Schokoladenmuffins

Du möchtest jemanden, der dir am Herzen liegt eine große Freude bereiten? Du stehst im Laden und hast keine Ahnung womit? Genau für diesen Fall gibt es eine Standardantwort: Verschenke selbstgebackene Schokomuffins. So saftig wie möglich, extra schokoladig und 100% gelingsicher! Wir haben das passende Rezept für dich!

© MPREIS

Zutaten

350 g Mehl
60 g Kakao
100 g brauner Zucker
100 g Staubzucker
11 g Backpulver
11 g Speisenatron
250 g Buttermilch
60 g Öl
3 Eier Gr. L
Etwas Vanillezucker
1 Prise Salz
150 g gehackte Zartbitterschokolade
Optional: 1 Schuss Rum

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten außer der Zartbitterschokolade auf einmal in eine Schüssel geben und kurz aber kräftig mixen, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  3. Nun 2/3 der gehackten Zartbitterschokolade von Hand unter den Teig heben.
  4. Den Teig in einen Dressiersack füllen, jede Mulde eines Muffinsbleches mit einem Muffinsförmchen auslegen und diese bis knapp unter den Rand (jede Muffinsform sollte ca. ¾ gefüllt sein) mit Teig füllen.
  5. Die Buttermilch Schokoladenmuffins für 25 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Tipp: Die Buttermilch Schokoladenmuffins schmecken am besten noch lauwarm, wenn die gehakte Schokolade noch weich ist. Werden die Muffins etwas später gegessen, können sie ganz kurz in der Mikrowelle gewärmt werden. Schmeckt sensationell!

© MPREIS
© MPREIS