Onlineshop Sommer-Gewinnspiel:
Einkauf zurückgewinnen & Gratis-Lieferung sichern
Mitmachen & gewinnen!
Süßes Fingerfood für Fasching

Schokofondue mal anders

Auch wenn die große Faschingsparty sehr wahrscheinlich ausfallen wird, haben wir uns gedacht, dass wir zumindest zu Hause etwas feiern und haben uns zu diesem Anlass schon mal ein besonderes Dessert einfallen lassen.

© MPREIS

Zutaten

1 Silikonform Löffel
1 Pkg dunkle Schokolade oder Kuvertüre
1 Pkg weiße Schokolade oder Kuvertüre
1 Pkg Vanillepudding (entweder frisch zubereitet oder gekauft)
Verschiedene Beeren (Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren) oder zusätzliche Sorten Obst

© MPREIS

exklusiv für MPREIS
Patricia von "Lounge 20"

Zubereitung

  1. Die weiße und die dunkle Schokolade in kleinere Stücke hacken und über einem Wasserbad in zwei Schüsseln schmelzen (am besten nicht in der Mikrowelle, da sie leicht anbrennt – für euch getestet).
  2. Sobald die Schokolade flüssig ist, zuerst die weiße mit einem kleinen Löffel oder mit einer Spritztülle in die Silikonform „sprenkeln“ und kurz stocken lassen. Dann die Form mit der dunklen Schokolade auffüllen und mit einem Messerrücken glattstreichen.
  3. In die Tiefkühltruhe geben und für ca. 20 Minuten fest werden lassen.
  4. Die fertigen Löffel vorsichtig aus der Form trennen und den Vorgang umgekehrt (dunkle sprenkeln und mit der weißen Schokolade auffüllen) wiederholen.
  5. Sobald alle Löffel fertig sind, einen kleinen Klecks (kalten!) Vanillepudding in die Vertiefungen geben und mit Obst und Beeren dekorieren. Im Kühlschrank lassen sich die Löffel problemlos aufbewahren – viel Spaß!
© MPREIS
© MPREIS