Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Ab an den Grill

Frische Kräuter-Forelle vom Grill

Mit frischen Kräutern und Zitrone in eine Folie gewickelt und auf dem Grill gebraten wird die frische Forelle zur Geschmackssensation!

Optimal eignet sich dafür auch die frische Forelle aus der Fischzucht Lechaschau von Tirolfisch.

Zutaten

2 Forellen aus der Alpenmetzgerei
1 unbehandelte Zitrone
1/2 Bund Petersilie
1/2 Dill
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer
1-2 EL Olivenöl

Alufolie

So einfach geht's

Forellen waschen und trocken tupfen. Zitrone in Scheiben schneiden. Kräuter waschen und von den Stielen zupfen. Knoblauchzehen von der Schale entfernen und längs halbieren.

Die Fische an der Bauchöffnung aufhalten, sehr gut salzen und pfeffern, dann mit den Kräutern, den Zitronenscheiben und dem Knoblauch füllen. Die Haut mit etwas Olivenöl einreiben.

Einzeln in Alufolie wickeln und grillen. Dabei öfters umdrehen, damit die Haut nicht verbrennt. Je nach Größe der Forellen brauchen sie ca. 20 Minuten auf dem Grill.