Menü
  • Spaßige Emojitaler für Groß und Klein

    Gebackene Scherzkekse

    Zutaten

    500g Weizenvollkornmehl
    1 TL Backpulver
    1/2 TL Salz
    225g Butter (Raumtemperatur)
    450g Zucker
    2 Eier

    Zum Verzieren nach belieben Vollmilchkuvertüre, Zartbitterkuvertüre, weiße Kuvertüre, etwas Mohn für die Bärte

     

    So einfach geht's

    1. Mehl, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel miteinander vermengen. 
    2. In einer weiteren Schüssel Butter und Zucker mit dem Rührgerät (Quirlaufsatz) schaumig schlagen, Eier zugeben und weiterschlagen, dann die Mehlmischung zugeben und weiterschlagen und mit dem Knethaken zu einem homogenen Teig verarbeiten. 
    3. Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kaltstellen.
    4. Auf der bemehlten Arbeitsfläche den Teig mit dem Nudelholz ca. 4-5 mm dick ausrollen und daraus kleine Kreise (ca. 4 cm Durchmesser) ausstechen. 
    5. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C ca. 8-12 Minuten (nach gewünschter Tönung) backen, auf dem Rost auskühlen lassen.
    6. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Kekse damit zu Scherzkeksen verzieren. 
    vorheriges Rezept
    nächstes Rezept