Gratis-Lieferung:
Nur bis Sonntag
Mehr erfahren
Flammkuchen selber gemacht!

Süsser Stracciatella-Flammkuchen mit Beeren

Jetzt einfach mit den frischen Flammkuchenteigen von Tante Fanny Zuhause ausprobieren.

  • Zubereitung: ca. 15 Minuten
  • Menge: Für 2 Personen
© MPREIS

Zutaten

1 Pkg. Tante Fanny Frische Flammkuchenböden
120g Mascarpone
30g Vanillezucker
80g Zartbitter-Schokolade
200g Himbeeren, Heidelbeeren oder Ribisel

Optional:
Zitronenmelisse zum Garnieren

Zubereitung

1. Den Backofen auf 270°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Flammkuchenböden direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.

2. Je zwei Böden nebeneinander und ohne ein Backpapier auf das Backblech legen.

3. Die Zartbitter-Schokolade in kleine Stücke hacken. Mascarpone mit Vanillezucker und 40 g der gehackten Schokolade mischen. Die Mischung anschließend auf den vier Böden verteilen und verstreichen. Dabei sollte ein Rand von ca. 1 cm freigelassen werden.

4. Den Flammkuchen nach Belieben mit Beeren belegen.

5. Es sollte immer nur ein Backblech auf unterster Schiene in den Ofen geschoben werden. Die Flammkuchenböden ca. 7-9 Minuten knusprig backen.

6. Nach dem Backen kann der Flammkuchen noch mit der restlichen Schokolade bestreut und mit Zitronenmelisse garniert werden.