Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren
Backen für Ostern

Hefestern mit Zimt und Mandeln

Ostern steht ja bald wieder vor der Tür und falls ihr für euren Brunch mit der Familie etwas Einfaches, das aber nach stundenlanger Arbeit in der Küche aussieht, braucht, habe ich heute genau das Richtige für euch: einen köstlichen Hefestern mit Mandeln und Zimt.

Zutaten

Für den Teig:
350g Mehl
2 EL Zucker
150ml Milch
½ Würfel frischer Hefe
50g weiche Butter
1 Prise Salz

Für die Füllung:
80g Butter
180g Rohrzucker
1 EL Zimt
4-5 EL geriebene Mandeln

© MPREIS

exklusiv für MPREIS
Patricia von "Lounge 20"

Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl mit dem Zucker, Salz und der weichen Butter in einer Küchenmaschine verkneten. Die Hefe dazugeben und anschließend die Milch unter ständigem Rühren und Kneten langsam dazugießen, bis ein homogener Teig entsteht. Sobald alles gut verarbeitet ist, an einem warmen Ort für ca. 3 Stunden gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: in einer Pfanne die Butter schmelzen und mit dem Zucker, Zimt und den Mandeln verrühren.
  3. Ofen auf 180°C Umluft aufheizen.
  4. Sobald der Teig aufgegangen ist, in zwei gleich große Hälften teilen. Beide Hälften kreisförmig, mit ca. 30cm Durchmesser, ausrollen.
  5. Die Füllung auf eine Hälfte streichen, die andere Hälfte darauflegen und die Ränder gut zusammendrücken. Jetzt formen wir den Stern: in die Mitte des Teigkreises ein Glas legen. Den Teig im gleichen Abstand 16mal bis zum Glasrand einschneiden.
  6. Das Glas entfernen und immer zwei Teigstreifen zweimal nach außen drehen und sternförmig zusammendrücken und verschließen.
  7. Im vorgeheizten Ofen für ca. 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.
  8. Aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.
© MPREIS
© MPREIS