Italienisch Kochen

Pizza a la Burrata

  • Menge: für 2 mittelgroße Pizzen
© MPREIS

Zutaten

Teig:

Am besten selbst gemacht: Mann Backt zeigt hier wie es geht
Alternativ einen fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal

Belag:

1 Glas/Packung passierte Tomaten z.B. Mutti
1 x Burrata
Cocktailtomaten
italienischer Schinken
1 Bund/Topf Basilikum
Olivenöl

Zutaten bestellen

So einfach geht's

Auf der bemehlten Arbeitsfläche den Teig halbieren, zu zwei Kugeln formen 2 runden Kreise ausrollen. Jeweils mit den Zutaten (bis auf den Schinken/Prosciutto, der kommt erst danach drauf) belegen. Etwas Olivenöl darüber träufeln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20-30 Minuten backen.

Diese Basisvariante der Pizza lässt sich natürlich beliebig erweitern oder anpassen, z.B. mit frischem Rucola oder Oliven oder Parmesanhobeln oben drüber uvm.

Buon Appetito!