Menü
  • DO IT Yourself

    Flüssigwaschmittel selber machen

    Herkömmliche Waschmittel sind sehr oft nicht nur für die Umwelt schädlich, sondern auch nicht besonders hautfreundlich oder teuer. Glücklicherweise geht die Herstellung von hausgemachten Flüssigwaschmittel wirklich sehr einfach.


    Das Thema Nachhaltigkeit ist nicht erst seit Greta Thunberg oder der “Fridays for future”-Bewegung wichtiger denn je. Jeden Freitag gehen Tausende von Menschen auf die Straße, um auf die anhaltende Klimazerstörung aufmerksam zu machen und ihre Stimme zu erheben.

    Und auch wenn dieser öffentliche Protest unglaublich wichtig ist – es gibt zahlreiche kleine Maßnahmen, die jeder für sich zu Hause umsetzen kann. Ich bin überzeugt davon, dass jeder noch so kleine Schritt zählt und jeder einzelne für sich etwas bewegen kann. Außerdem ist die Umstellung auf nachhaltige Alternativen meistens leichter als gedacht; denn diese schonen in den meisten Fällen nicht nur die Umwelt, sondern auch das Portemonnaie. Und: Spaß macht es obendrein auch noch!

    Heute möchte ich mit euch mein Rezept für DIY Flüssigwaschmittel teilen – schnell und einfach zu machen, hautfreundlich, umweltschonend und wäscht selbst stark verschmutzte Kleinkindwäsche (Waldspielplatz läßt grüßen..) richtig schön sauber. Es ist komplett ohne Mikroplastik oder künstliche Farb- oder Duftstoffe. Falls ihr etwas Duft hinzufügen möchtet, könnt ihr ganz einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl nehmen. Lavendel, Grapefruit oder Rosenholz kann ich euch wärmstens dafür empfehlen – duftet einfach herrlich!

     

    Und so geht's:

    Zutaten für 1 Liter:

    • 20 g Kernseife
    • 1 Liter Wasser
    • 4 EL Waschsoda
    • 10 Tropfen ätherisches Öl für den Duft

    Anleitung:

    1. Die Kernseife reiben und das Wasser aufkochen.
    2. Die geriebene Seife so lange in einer großen Schüssel mit dem Wasser verrühren, bis sich die Seife ganz aufgelöst hat.
    3. Sobald die Mischung abgekühlt ist, das Soda hinzugeben und wieder gut miteinander verrühren. Ätherisches Öl ebenfalls hinzufügen und verrühren. Zu jedem Waschgang – je nach Verschmutzung – 2 bis 4 Esslöffel des Waschmittels geben.
    © MPREIS
    © MPREIS

    GASTAUTORIN: PATRICIA S.

    Ihr Blog: Lounge20

    Patricia lebt zusammen mit ihrer Familie nicht weit von Innsbruck entfernt. Als Mutter von drei Kindern sind ihre Tage immer sehr vollgepackt und trotzdem darf der Genuss in Ihrem Leben nicht zu kurz kommen - sei es ein gutes Essen oder ein Spaziergang in der Natur.


    Als Gründerin und Autorin ihres Blogs Lounge 20 kann sie ihre Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren ausleben und diese Genussmomente und Erfahrungen mit uns teilen. 

    vorherige Story