Gratis-Lieferung ab 100 € im neuen onlineshop auf mpreis.at
Online Einkaufen auf mpreis.at
Gratis-Lieferung ab 100 €
35 € Mindestbestellwert
Mehr erfahren

Kürbismus

Die ersten Blätter fallen und verfärben sich. Das heißt, es ist wieder Kürbissaison. Und wie lässt sich diese besser starten, als mit einem einfachen Kürbis Rezept.
Das Kürbismus bietet sich zudem als gute Basis für viele Herbstgerichte an.

Zutaten

1 kg Kürbisfleisch
200 ml Wasser

So einfach geht's

Kürbis in grobe Würfel schneiden, mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, ca. 10 Minuten kochen, pürieren und bis 3 cm unter den Rand in die vorbereiteten Gläser füllen.

Gut verschließen und im Einkochtopf bei 90° C ca. 30 Minuten oder bei 180° C im Backrohr einkochen.


TIPP
Kürbisse die sich sehr schlecht schälen lassen am besten in große Stücke zerteilen und dämpfen oder im Backrohr bei 180° C backen, bis das Fleisch weich ist. Das Fruchtfleisch lässt sich gegart mit einem Löffel einfach von der Schale lösen.

VARIANTEN
Man kann Kürbismus vor dem Einkochen auch schon würzen. Soll es als Basis für Cremesuppen oder Soßen Verwendung finden, leicht salzen. Wird das Kürbismus für süße Desserts, wie Kürbis-Tiramisu oder „Pumpkin Pie“ gebraucht, mit Zucker oder Honig süßen und eventuell mit Zimt würzen.