Eiskalte Neuheiten:
Tiefkühlprodukte ab jetzt im Onlineshop
Produkte entdecken
Blick ins MPREIS Grillmagazin 2022

Tagliata vom Grill

Die Tagliata di Manzo ist schon ein echtes Gourmet-Gericht. Vom Grill hat es eine besondere Finesse. Wie so oft in der italienischen Küche ist die Zubereitung einfach, entscheidend ist die Qualität der Zutaten. Ein Rumpsteak vom Tiroler Bio-Sommerrind ist schon einmal ein guter Anfang. Dazu nimmt man knackig-frische Rucola, den konzentrierten Geschmack eingelegter Tomaten und zart-nussige Pinienkerne. Mit ein paar Parmesan-spänen und etwas würzigem Olivenöl ist das Grillglück dann perfekt.

  • Datum: 12.05.2022
© MPREIS

Zutaten

Rumpsteak (raumtemperiert)
1 P Rucola
1 Glas getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
eine Handvoll Pinienkerne
etwas Parmesan
Meersalzflocken, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Pinienkerne ohne Fett hellbraun rösten. Einige Tomaten klein schneiden und mit Rucola auf einem Teller anrichten.
Das Steak über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel grillen, (6 bis 8 min. medium rare), dabei ein- bis zweimal wenden, sobald sich das Fleisch leicht vom Rost lösten lässt.
Fleisch vom Grill nehmen und 3-5 Minuten ruhen lassen, dann quer zur Faser in Streifen schneiden. Mit der Rucola anrichten, salzen und pfeffern, grobe Parmesanspäne darüber hobeln und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Tipp: Der Parmesan lässt sich gut mit einem Sparschäler hobeln.