IN DER REGION VEREDELT

Qualität aus der
Alpenmetzgerei

Seit über 25 Jahren gehören Fleischproduktion und -verarbeitung zu einem der Kernbereiche von MPREIS.  Und natürlich ist auch die Alpenmetzgerei tief verwurzelt im MPREIS Wertesystem aus Qualität, Regionalität, Nachhaltigkeit und Design.

© MPREIS

Dieser Tradition folgend ging 2013 ein 6.000 Quadratmeter großes und hochmodernes Fleischwerk in der Nähe des Tiroler MPREIS Stammsitzes in Völs in Betrieb, das heute über 70 Mitarbeiter aus 10 Ländern beschäftigt. Damit zählt die Alpenmetzgerei zu den größten, modernsten und sicherlich architektonisch schönsten fleischproduzierenden Betrieben in ganz Österreich.

Zum Sortiment der Alpenmetzgerei gehören hochwertige Fleischprodukte aus Schwein und Rind sowie ca. 25 Wurst- und Schinkensorten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Verarbeitung von besten Rohstoffen. Eines der Spitzenprodukte der Alpenmetzgerei ist der Tiroler Jahrling aus einem regionalen Markenfleischprogramm für Jungrinder aus Mutterkuhhaltung von ausgewählten Tiroler Bauernhöfen. Durch die Zusammenarbeit mit BIO vom BERG kann die Alpenmetzgerei ihren Kunden auch Bio-Fleisch von besonders hoher Qualität anbieten. Sowohl der Tiroler Jahrling als auch die BIO vom BERG Produkte unterstützen dabei nicht nur die regionale Landwirtschaft, auch Qualität, Tradition und Tierschutz profitieren in hohem Maße.

Unsere Wurst-Vielfalt

slider-links7/7slider-rechts

Die Produkte der Alpenmetzgerei erhalten regelmäßig nationale und internationale Auszeichnungen. Sie genügen höchsten Hygienestandards und zeichnen sich durch außergewöhnliche Qualität und Frische aus. Modernste Maschinen und optimal ineinander greifende Warenflüsse ermöglichen eine schnellstmögliche Verarbeitung der angelieferten Rohstoffe und damit maximale Frische. 

Die für MPREIS typische Innovationsfreude gepaart mit traditionellem Handwerk machen aus der alpenmetzgerei ein zukunftsweisendes Unternehmen, das Liebe zum Handwerk und zur Region mit modernster Technologie kombiniert.