Menü
  • Für Verliebte.

    Valentinstarte

    Happy Valentinstag mit unserer Valentinstarte!

    Zutaten

    Teig:
    250 g Mehl
    30 g Zucker
    1 Prise Salz
    125 g kalte Butter 
    1 Ei

    weisse Schokoladenfüllung:
    300 g weisse Schokolade
    150 g Crème frâiche 
    50 g Butter 

    für die Himbeersauce:
    150 g Tiefkühl-Himbeeren 
    20g Zucker
    1/2 Tl Kartoffelstärke 
    2 El Zitronensaft 
     

    So einfach geht's

    Mehl, Zucker, Salz und kalte Butter mit den Händen verkneten, bis kleine Streusel entstehen. Ei zugeben und zu einem homogenen Teig kneten. Zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens eine Stunde kalt stellen. Teig mit wenig Mehl ausrollen und in eine gefettete Form (ca. 27cm) drücken. Ränder abschneiden und mit der Gabel kleine Löcher einstechen. Bei 170° C ca. 30 Minuten goldbraun backen. 

    Für die Himbeersauce die Himbeeren und den Zucker in einem kleinen Topf erhitzen. Kartoffelstärke und Zitronensaft verrühren und zugeben. Unter Rühren einmal aufkochen, dann durch ein feines Sieb streichen. 

    Die weisse Schokolade im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen, Creme Fraiche und Butter einrühren. 
    Schokoladencreme in die ausgekühlte Tarteform geben, mit der Himbeersauce kleine Punkte aufspritzen und diese mit einem Zahnstocher oder Schaschlikspiess durchziehen, sodass kleine Herzchen entstehen.

    © MPREIS

    Perfekt für zwei
    Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

    © MPREIS

    Und das wird gebraucht
    Alle Zutaten auf einen Blick.

    vorheriges Rezept
    nächstes Rezept