Vegetarischer Hit

Gemüsegnocchi

Exklusiv für MPREIS von Silvis Low Carb Kuchl - auch zu finden in ihrem neuen Kochbuch!

Gnocchi sind doch immer was feines, aber vor allem auch ein tolles Gemüseversteck bei uns ;) Dabei kann man sich total austoben. Für eine vegane Variante, ersetze das Eigelb durch 1 EL geschrotete Leinsamen und 3 EL heißes Wasser.

© MPREIS

Zutaten

1 Karotte (etwa 150 g)
1 Süßkartoffel oder Kürbis (etwa 150 g)
1 Eigelb (oder 1 EL Leinsamen geschrotet + 3 EL heißes Wasser)
Salz
80 g Dinkelvollkornmehl
80 g Dinkelmehl
 

Zutaten bestellen

So einfach geht's

Die Karotte und die Süßkartoffel schälen und etwa 20 Minuten dämpfen.

Das Gemüse dann durch eine Kartoffelpresse pressen und auskühlen lassen.

Eigelb, Salz, Dinkel- und Dinkelvollkornmehle dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwas rasten lassen

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche immer einen Teil vom Teig zu einer dünnen Rolle rollen und Gnocchis abschneiden.

Tipp:
Du kannst für die Gnocchis jedes Gemüse verwenden. z.B. Kürbis, Kohlrabi, Sellerie…

Wenn der Teig zu klebrig ist, gib einfach noch etwas Mehl dazu.