Gratis-Lieferung:
Nur bis Sonntag
Mehr erfahren
Rezept zur Fussball-EM

Lyulya Kebab

Auch in der Hauptstadt von Azerbaijan, Baku, finden bei der diesjährigen EM einige Spiele statt. Daher stellen wir euch ein landestypisches Gericht vor, das sich außerdem perfekt vorbereiten und zum Fußball schauen servieren lässt.

  • Zubereitung: ca. 40 Minuten plus 30 Minuten Ruhezeit
  • Menge: für 2-4 Personen / 8 Spieße

Zutaten

400g Hackfleisch vom Lamm / alternativ vom Rind
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
eine Hand voll Petersilie
eine Hand voll Minze
1 TL Tomatenmark
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
1 TL Cayenne, gemahlen
Salz

8 Metall oder Holzspiesse

Zum Anrichten, je nach Belieben: Pita Brot, Tomate, Zwiebel, Kräuterquark, frische Kräuter

So einfach geht's

Hackfleisch, fein geschnittene Zwiebel, fein gehackten Knoblauch, fein gehackte Petersilie und Pfefferminze, Tomatenmark, Cayenne, Kreuzkümmel, Pfeffer und ca. 1 TL Salz in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel oder am besten mit den Händen ca. 5 Minuten gut verkneten (das ist wichtig, damit die Masse später nicht vom Stäbchen fällt). Abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Je eine Handvoll der Fleischmasse zu einem Kloss formen, dann auf einen Spiess stecken und gut andrücken.

Die Spiesse können gegrillt werden, in der Pfanne gebraten oder im Backofen (bei 180°C Ober und Unterhitze, ca. 20 Minuten) gebacken werden.

Nach Belieben mit Pitabrot, Tomaten, Zwiebeln,  Kräuterquark und frischen Kräutern servieren.

 

Einfach zubereitet Schritt für Schritt:

© MPREIS
© MPREIS
© MPREIS
© MPREIS
© MPREIS
© MPREIS