Menü
  • Das sieht täuschend echt aus

    Spiegelei Kuchen

    Zutaten

    200g Zucker
    200g Mehl 
    200g  Butter 
    1TL Backpulver
    2 Eier

    1 Vanilleschote 
    200g Topfen
    200g Vanille Pudding

    ca. 300g Aprikosen aus der Dose 
    ein kleines Stück dunkle Schokolade

    So einfach geht's

    Zucker, Mehl, Butter, Backpulver und Eier in eine Schüssel geben und mit dem elektrischen Mixer zu einem glatten Teig rühren. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf streichen. Bei 160°C ca. 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

    Vanilleschote längs halbieren und mit dem Messer das Mark auskratzen. Schmand und Vanillemark vermengen, dann den Pudding zugeben und ebenfalls vermengen. 

    Die Vanillecreme auf dem Kuchen verstreichen, Aprikosenhälften darauf verteilen. Etwas dunkle Schokolade (als Pfeffer Ersatz) darüber reiben.

    Tipp
    Die ausgekratzte Vanilleschote kann in einem Schraubglas in Zucker eingelegt werden, das ergibt hausgemachten Vanillezucker. 

    Einfach zubereitet Schritt für Schritt:

    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    © MPREIS
    vorheriges Rezept
    nächstes Rezept